Mercedes S-Class W-140

1991-1999 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Mercedes S-Class
+ die Autos Mercedes-Benz der Klasse S (W-140)
+ die Bedienungsanleitung
+ die Laufende Bedienung
+ der Motor
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ die Schachtel der Umschaltung der Sendungen
+ Die awtomatitscheckaja Transmission
- Die Kupplung
   + die Kupplung
   Die kardannyj Welle
   + die Antriebswellen
   + das Differential
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung


татуаж владивосток ac366052

Die kardannyj Welle

Die Abnahme und die Anlage kardannogo der Welle

Die Abnahme

Die Details der Anlage kardannogo der Welle

2 — Kardannyj die Welle
5, 21, 200а — die Bolzen
6, 20, 36 — die Scheibe
7, 35, 88, 200 — die Mutter

18 — die Stütze des Motors
19 — der Träger der Stütze des Motors
56 — das Netz
87 — der Flansch


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Heben Sie die Getriebe mit Hilfe des Hebers.
2. Wenden Sie die Mutter der Befestigung der Stütze des Motors (35 ab). Wenden Sie die Bolzen (21) mit den Scheiben ab und nehmen Sie den Träger des Motors (19) zusammen mit der Stütze (18 ab).
3. Wenden Sie kardannyj die Welle von der Getriebe ab. Wenden Sie den Bolzen (8) Befestigungen der Welle des Tachometers (9 ab) und nehmen Sie es ab.
4. Schwächen Sie die Einstelbüchse im Flansch kardana. Dazu verwenden Sie wykolotku vom Durchmesser 10 mm und der Länge ungefähr 150 mm.
5. Schwächen Sie die Mutter kardannogo der Welle und versetzen Sie kardannyj die Welle vom Flansch in der Richtung nach dem Heckende des Autos.
6. Wenden Sie die Bolzen (200a ab).

Die Anlage

Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt.