Mercedes S-Class W-140

1991-1999 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Mercedes S-Class
+ die Autos Mercedes-Benz der Klasse S (W-140)
+ die Bedienungsanleitung
+ die Laufende Bedienung
+ der Motor
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ die Schachtel der Umschaltung der Sendungen
+ Die awtomatitscheckaja Transmission
- Die Kupplung
   + die Kupplung
   Die kardannyj Welle
   + die Antriebswellen
   - Das Differential
      Die Auseinandersetzung, die Montage und die Prüfung des Differentiales
      Die Auseinandersetzung und die Montage des Reduziergetriebes der Hauptsendung und die Regulierung der Spielraüme der Zahnräder
      Die Bestimmung der Dicke der Regelungsverlegung und ihre Anlage in den Körper des Reduziergetriebes
      Die Prüfung und die Regulierung des Spielraums des Flansches
      Die Auseinandersetzung und die Montage des Reduziergetriebes der Hauptsendung und die Regulierung der Spielraüme der Zahnräder (das Modell 140.28/032/О33 bis zu 31.05.94 wyp., 140.042/043/063/1 und dem Durchmesser des Differentiales 210 mm)
      Die Auseinandersetzung und die Montage des Differentiales mit der automatischen Blockierung
      Der Ersatz des Zylinders des Differentiales mit der automatischen Blockierung (das Modell 140.028/032/033 bis zu 31.05.94 wyp. Und 140.1 mit dem Kode 211a)
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung


татуаж владивосток ac366052

Die Auseinandersetzung und die Montage des Reduziergetriebes der Hauptsendung und die Regulierung der Spielraüme der Zahnräder (das Modell 140.28/032/О33 bis zu 31.05.94 wyp., 140.042/043/063/1 und dem Durchmesser des Differentiales 210 mm)

Die Konstruktion des Reduziergetriebes der Hauptsendung (das Modell 140 28/032/033 bis zu 31.05.94 wyp., 140.042/043/063/1 und dem Durchmesser des Differentiales 210 mm)

A — die Standardversion
In — die Version mit ASR
Mit — die Version mit ASD
11a, 43e, 46b — die Äusserlichen Ringe des konischen Rollenlagers
11b, 43d, 46a — die Inneren Ringe des konischen Rollenlagers
13 — das Differential
13a, 27a, 56, 56b — die Bolzen
25, 42 — Uplotnitelnyje des Rings
26, 45, 48 — die Verlegung
27b, 27c, 27d — des Deckels der Lager
30 — der Sperrring
31 b — der Ring
33, 33a, 33b — die Flansche der Antriebswelle

40 — die Mutter
41, 41a — die Flansche des führenden Zahnrades des Reduziergetriebes
43a — Prischimnaja die Platte
44 — die Buchse
47 — das führende Zahnrad
47a — das Getriebene Zahnrad
49 — der Rotor ABS
50 — das Reduziergetriebe
54 — der Hintere Deckel des Reduziergetriebes
55 — Sapun
32, 32a, 70j — die Netze
70l — der Hydraulische Hörer

Die Auseinandersetzung

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Nehmen Sie das Reduziergetriebe (50 ab). Festigen Sie es im Schraubstock.
2. Nehmen Sie den hinteren Deckel (54 ab).
3. Nehmen Sie den Sperrring (30) von beiden Flanschen der Antriebswellen (33) / (33a) / (33b ab).
4. Nehmen Sie die Flansche der Antriebswellen ab.
5. Auf den Modellen mit ASD/ASR nehmen Sie die Kugellager von den Flanschen ab.
6. Auf den Modellen ohne ASD nehmen Sie die Ringe (31b ab).
7. Auf den Modellen mit ASD nehmen Sie den hydraulischen Hörer (70l ab).
8. Nehmen Sie des Deckels der Lager (27b) / (27c) / (27d ab), bezeichnen Sie sie zusammen mit den Verlegungen (260).
9. Nehmen Sie das Differential (13) vom Reduziergetriebe ab.
10. Ziehen Sie die linken und rechten Netze (32) / (32a), (70j) aus kryschek der Lager heraus.
11. Wypressujte beider äusserlich die Ringe (11a) der Lager aus kryschek der Lager.
12. Wypressujte beider inner die Ringe (11b) der Lager aus kryschek der Lager.
13. Schwächen Sie und wenden Sie die Bolzen (13a) die Befestigungen des getriebenen Zahnrades (47a ab).
14. Vorsichtig nehmen Sie das getriebene Zahnrad vom Differential (13 ab).
15. Schwächen Sie und wenden Sie die Mutter (40) Befestigungen des Flansches (41) / (41a ab).
16. Nehmen Sie den Flansch (41) / (41a ab).
17. Wypressujte das führende Zahnrad (47) aus dem Reduziergetriebe.
18. Wypressujte radial uplotnitelnoje der Ring (42) aus dem Reduziergetriebe.
19. Nehmen Sie den inneren Ring des konischen Rollenlagers (43d) mit prischimnoj von der Platte (43a ab).
20. Nehmen Sie den äusserlichen Ring des konischen Rollenlagers (46b), (43e) und die Verlegung (45) dem Reduziergetriebe ab.
21. Nehmen Sie die Buchse (44) mit der Verlegung (48) vom führenden Zahnrad ab.
22. Nehmen Sie den Rotor ABS (49) vom führenden Zahnrad (47 ab).

Die Prüfung

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Prüfen Sie alle Details des Reduziergetriebes auf die Abwesenheit des Verschleißes und falls notwendig ersetzen Sie sie.
2. Prüfen Sie führend (47) und getrieben (47a) die Zahnräder auf die Richtigkeit der digitalen Numerierung.

Die Montage und die Regulierung

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Sapressujte der innere Ring des Lagers (46a) auf das führende Zahnrad (47).
2. Sapressujte der Rotor ABS (49) auf das führende Zahnrad (47).
3. Berechnen Sie die Dicke der Verlegung (45) und stellen Sie sie ins Reduziergetriebe fest.
4. Stellen Sie die äusserlichen Ringe (46b), (43e) ins Reduziergetriebe fest.
5. Stellen Sie die Buchse (44) mit der Verlegung (48) von beiden Seiten des führenden Zahnrades fest.
6. Stellen Sie das führende Zahnrad (47) ins Reduziergetriebe (50 ein).
7. Festigen Sie prischimnuju die Platte (43a) auf den inneren Ring des konischen Rollenlagers (43d).
8. Stellen Sie den inneren Ring des konischen Rollenlagers (43d) auf das führende Zahnrad und sapressujte es zusammen mit uplotnitelnym vom Ring (42 ein).
9. Stellen Sie den Flansch (41) / (41a) auf das führende Zahnrad fest und kehren Sie die Mutter (40 um).
10. Regulieren Sie den Moment der Reibung im Lager des führenden Zahnrades.
11. Prüfen Sie die Regelungsentfernung des führenden Zahnrades.
12. Ziehen Sie die Mutter (40 fest).
13. Festigen Sie das getriebene Zahnrad (47a) auf dem Differential (13).
14. Sapressujte der innere Ring des konischen Rollenlagers (11b) auf das Differential.
15. Sapressujte der äusserliche Ring des konischen Rollenlagers (11a) auf das Differential.
16. Sapressujte die Netze (32) / (32a), (70j) ins Reduziergetriebe (50) stellen Sie das Differential (13) eben ein.
17. Stellen Sie den Sperrring (30) auf den Flansch fest.
18. Prüfen Sie und regulieren Sie den Spielraum des Flansches.
19. Verbinden Sie den Deckel (54).
20. Ersetzen Sie sapun (55) auf dem Körper des Reduziergetriebes (50).
21. Weiter die Montage und die Anlage in Ordnung rückgängig der Auseinandersetzung und der Abnahme.

Die technischen Daten:

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Die zulässige Abweichung von der Regelungsentfernung ausgangs des führenden Zahnrades-0.02 / + 0.01 mm.
2. Der Spielraum zwischen dem Flansch und dem Körper des Reduziergetriebes 0.03 - 0.3 mm.
3. Der Umfang des überfluteten Öls die 1.3 l.
4. Der Moment der Reibung im Lager des führenden Zahnrades 125-150 Nm.