Mercedes S-Class W-140

1991-1999 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Mercedes S-Class
+ die Autos Mercedes-Benz der Klasse S (W-140)
+ die Bedienungsanleitung
+ die Laufende Bedienung
+ der Motor
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ die Schachtel der Umschaltung der Sendungen
+ Die awtomatitscheckaja Transmission
- Die Kupplung
   + die Kupplung
   Die kardannyj Welle
   + die Antriebswellen
   - Das Differential
      Die Auseinandersetzung, die Montage und die Prüfung des Differentiales
      Die Auseinandersetzung und die Montage des Reduziergetriebes der Hauptsendung und die Regulierung der Spielraüme der Zahnräder
      Die Bestimmung der Dicke der Regelungsverlegung und ihre Anlage in den Körper des Reduziergetriebes
      Die Prüfung und die Regulierung des Spielraums des Flansches
      Die Auseinandersetzung und die Montage des Reduziergetriebes der Hauptsendung und die Regulierung der Spielraüme der Zahnräder (das Modell 140.28/032/О33 bis zu 31.05.94 wyp., 140.042/043/063/1 und dem Durchmesser des Differentiales 210 mm)
      Die Auseinandersetzung und die Montage des Differentiales mit der automatischen Blockierung
      Der Ersatz des Zylinders des Differentiales mit der automatischen Blockierung (das Modell 140.028/032/033 bis zu 31.05.94 wyp. Und 140.1 mit dem Kode 211a)
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung


перманентный макияж Владивосток ac366052

Der Ersatz des Zylinders des Differentiales mit der automatischen Blockierung (das Modell 140.028/032/033 bis zu 31.05.94 wyp. Und 140.1 mit dem Kode 211a)

Der Durchmesser des Differentiales 210 mm.


Der Ersatz des Zylinders des Differentiales mit der automatischen Blockierung (der Durchmesser des Differentiales 210 mm)

30 — der Sperrring
33b — der Flansch
33c — das Kugellager
50 — das Reduziergetriebe
54 — der Hintere Deckel

56, 56b — die Bolzen
70b — der Kolben
70d — die Gummikappe
70h, 70j — Uplotnitelnyje des Rings


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Nehmen Sie das Reduziergetriebe (50 ab).
2. Ziehen Sie das Öl aus dem Reduziergetriebe zusammen.
3. Nehmen Sie den hinteren Deckel (54 ab).
4. Schalten Sie den Sperrring (30 aus).
5. Nehmen Sie den Flansch (33b ab).
6. Nehmen Sie das Kugellager (33c ab).
7. Mit Hilfe des Schraubenziehers wypressujte die Gummikappe (70d) vom Deckel des Lagers.
8. Stellen Sie den Abzieher (07l) in den Kolben (70b ein) und nehmen Sie uplotnitelnoje den Ring (70j ab), nehmen Sie die Gummikappe (70d) vom Kolben (70b ab), nehmen Sie den Kolben (70b) vom Seitendeckel des Lagers ab, schwächen Sie den Hörer sapuna (der Zeiger).
9. Nehmen Sie uplotnitelnyje die Ringe (70h ab) und (70i) stellen Sie sie zweimal nicht fest. Schmieren Sie sorgfältig den Kolben (70b) mit der hydraulischen Flüssigkeit (die Spezifikation 343.0) und sapressujte es ein. Schmieren Sie die Vereinigung sapuna nach sapressowki des Kolbens ein. Bei sapressowke des Kolbens in den Seitendeckel des Lagers, überzeugen sich, dass die Falze mit dem Rollenfinger (70c) oder der Öffnung (dem Zeiger) vereint wurden.
10. Ersetzen Sie uplotnitelnoje den Ring (70j), - dazu, schmieren Sie uplotnitelnuju die Kante universell gipoidnoj transmissionnoj mit der Flüssigkeit und sapressujte sie mit der Hilfe wykolotki (073 ein).
11. Die Presse des kleinen Durchmessers (072b), sapressujte die Gummikappe (70d) auf den Kolben verwendend.
12. Mit Hilfe der Presse bolschego des Durchmessers (072a), sapressujte die Gummikappe (70d) auf den Seitendeckel des Lagers.
13. Weiter werden alle Prozeduren in der Rückordnung durchgeführt.
14. Prokatschajte das hydraulische System der Differentialsperre.