Mercedes S-Class W-140

1991-1999 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Mercedes S-Class
+ die Autos Mercedes-Benz der Klasse S (W-140)
+ die Bedienungsanleitung
+ die Laufende Bedienung
+ der Motor
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ die Schachtel der Umschaltung der Sendungen
+ Awtomatitscheckaja die Transmission
+ Die Kupplung
- Das Bremssystem
   Die Spezifikationen
   Die Anordnung der Komponenten antiprobuksowotschnoj die Systeme ASR/ETS
   Die Anordnung der Komponenten des Verstärkers des Extrabremsens (BAS)
   Die Anordnung der Komponenten des Systems ESP
   Die Auseinandersetzung und die Montage des Hauptbremszylinders (GTZ) als "das Tandem" (das Modell 140.028/032/033/135)
   Die Abnahme, die Anlage und die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens des Servoantriebes des Vakuumverstärkers der Bremsen
   Die Abnahme und die Anlage des Bremssupportes
   Die Prüfung der Dicke der Bremsdisk und der Laschen des Bremsleistens
   Die Abnahme und die Anlage des Leistens stojanotschnogo die Bremsen
   Die Abnahme und die Anlage des Vordertaus des Antriebes stojanotschnogo die Bremsen
   Die Regulierung stojanotschnogo die Bremsen
   Die Radsensoren ABS - das Detail der Anlage
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung


дубликаты номеров владивосток ac366052

Die Auseinandersetzung und die Montage des Hauptbremszylinders (GTZ) als "das Tandem" (das Modell 140.028/032/033/135)

Die Konstruktion GTZ als "das Tandem"

Die Konstruktion GTZ als "das Tandem"

3, 7, 20 — die Kolben
5 — der Sperrring
8 — die Sperrplatte
9 — der Pfropfen

10 — der Behälter
22 — der Körper
27 — der Richtende Finger

Die Auseinandersetzung

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Ein wenig drücken Sie den Finger (3) und ziehen Sie den zylindrischen Finger (27) mit Hilfe der Flachzangen heraus.
2. Nehmen Sie den Sperrring (5 ab) und nehmen Sie den Kolben (3) zusammen mit dem nochmaligen Netz aus dem Körper (22 ab).
3. Ziehen Sie den schwimmenden Kolben mit Hilfe der Flachzangen aus dem Körper (22 heraus).
4. Reiben Sie den Körper ab und prüfen Sie die inneren Oberflächen des Körpers auf die Abwesenheit der Beschädigungen.
5. Reiben Sie alle Details von der neuen Bremsflüssigkeit ab.

Die Montage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Schalten Sie die Buchse (040) von der Buchse (041 aus).
2. Ziehen Sie das nochmalige Netz und den Kolben aus der Buchse (041 heraus).
3. Festigen Sie den Körper von (den 22) Öffnungen nach unten.
4. Schmieren Sie die Öffnung des Körpers mit der Bremsflüssigkeit ein.
5. Stellen Sie die Buchse (040) in die Öffnung und sapressujte den schwimmenden Kolben (20) bis zum Anschlag mit Hilfe des Schraubenziehers ein. Bei der Anlage des Kolbens, überzeugen sich, dass der richtende Falz (der Zeiger) senkrecht bestimmt ist.
6. Stellen Sie den zylindrischen Finger ein und ziehen Sie die Buchse (040 heraus).
7. Festigen Sie den Bremszylinder von den Öffnungen nach oben.
8. Stellen Sie das nochmalige Netz in den Körper (22) und sapressujte es ein.
9. Festigen Sie den Kolben (7), stellen Sie die Sperrplatte (8 ein) und festigen Sie von ihrem Sperrring (5), verfolgen Sie die Richtigkeit der Landung im Falz des Körpers (22) Sperr- Ringe (5).
10. Schmieren Sie die Pfropfen mit (der 9) Bremsflüssigkeit und sapressujte sie in den Körper (22 ein). Stellen Sie den Behälter (10) mit einem Hörer auf den Körper (22 fest), drehen Sie auf 180 ° um und dann stellen Sie den zweiten Hörer zum Körper (22 fest).