Mercedes S-Class W-140

1991-1999 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Mercedes S-Class
+ die Autos Mercedes-Benz der Klasse S (W-140)
+ die Bedienungsanleitung
+ die Laufende Bedienung
+ der Motor
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ die Schachtel der Umschaltung der Sendungen
+ Awtomatitscheckaja die Transmission
+ Die Kupplung
- Das Bremssystem
   Die Spezifikationen
   Die Anordnung der Komponenten antiprobuksowotschnoj die Systeme ASR/ETS
   Die Anordnung der Komponenten des Verstärkers des Extrabremsens (BAS)
   Die Anordnung der Komponenten des Systems ESP
   Die Auseinandersetzung und die Montage des Hauptbremszylinders (GTZ) als "das Tandem" (das Modell 140.028/032/033/135)
   Die Abnahme, die Anlage und die Prüfung der Intaktheit des Funktionierens des Servoantriebes des Vakuumverstärkers der Bremsen
   Die Abnahme und die Anlage des Bremssupportes
   Die Prüfung der Dicke der Bremsdisk und der Laschen des Bremsleistens
   Die Abnahme und die Anlage des Leistens stojanotschnogo die Bremsen
   Die Abnahme und die Anlage des Vordertaus des Antriebes stojanotschnogo die Bremsen
   Die Regulierung stojanotschnogo die Bremsen
   Die Radsensoren ABS - das Detail der Anlage
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung


ac366052

Die Abnahme und die Anlage des Leistens stojanotschnogo die Bremsen

Die Abnahme

Die Abnahme und die Anlage des Bremsleistens auf den Modellen von 01.11.93 wyp.

Die Abnahme und die Anlage des Bremsleistens auf den Modellen bis 31.10.93 wyp.


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Nehmen Sie die Hinterräder ab.
2. Nehmen Sie die Bremsdisks der Hinterräder ab.
3. Nehmen Sie den Wärmeschutzschild des Systems der Ausgabe ab.
4. Spannen Sie den automatischen Regler. Drehen Sie ekszentrikowyj den Finger (g) gegen den Uhrzeigersinn um (etwa auf 1/2 Wendungen), den Schlüssel verwendend, und versetzen Sie es auf vor einiger Zeit in der längslaeufigen Richtung so, dass der Exzentriker (b) im spannkräftigen Ring (d) mit dem Vorsprung (h) blockiert wurde.
5. Schalten Sie die wiederkehrende Feder (111) mit Hilfe des Hebels (041 aus).
6. Otzepite die Feder (107) mit Hilfe des Hebels (040).
7. Nehmen Sie den Bremsleisten (103) von den Flanschen der Antriebswellen (68 ab).
8. Schalten Sie die wiederkehrende Feder (112 aus).

Die Anlage

Die Anlage wird in der Ordnung, rückgängig der Abnahme durchgeführt.