Mercedes S-Class W-140

1991-1999 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Mercedes S-Class
+ Die Autos Mercedes-Benz der Klasse S (W-140)
- Die Bedienungsanleitung
   Die Spezifikationen
   - Der Zugang, der Schutz
      Das einheitliche Schloss
      Die Türen
      Der Zugang in den Gepäckraum
      Der Zugang zu saliwnoj dem Hals des Tanks
      Der Zugang in podkapotnoje der Raum
      Der Zugang in den Hauptgepäckkasten und die Abteilung für die Punkte (bei der entsprechenden Komplettierung)
      Das protiwougonnaja System
   + die Elemente der Systeme der Sicherheit
   + die Ausrüstung des Autos, die Anordnung der Geräte und der Verwaltungsorgane
   + der Komfort
   + die Aufnahmen des Betriebes und die Hilfssysteme
+ die Laufende Bedienung
+ der Motor
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ die Schachtel der Umschaltung der Sendungen
+ Awtomatitscheckaja die Transmission
+ die Kupplung
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung


ac366052

Der Zugang in den Gepäckraum

Die Klinke des Schlosses des Deckels des Gepäckraumes ist vom hinführenden Mechanismus ausgestattet, der den Flüsse und die Unbetontheit ihrer Abnutzung beim Schließen gewährleistet.

Die otpuskanije Klinken des Schlosses des Deckels vom Pult DU

Siehe hat das Einheitliche Schloss ausgezogen.

Die otpuskanije Klinken des Schlosses des Deckels vom Standschalter

Siehe die Ausrüstung des Autos, die Anordnung der Geräte und der Verwaltungsorgane.

Das Aufschließen/Verriegelung des Deckels des Gepäckraumes mit Hilfe des Schlüssels

Die Konstruktion des Schlosses des Deckels des Gepäckraumes

1 — für otpuskanija die Klinken Zu drücken
2 — Otperet
3 — Zu verschließen
4 — mit dem Einschluss der individuellen Blockierung Zu verschließen


Für das Aufschließen des Deckels des Gepäckraumes ist nötig es den Schlüssel in ihrem Schloss nach links auf 45 ° umzudrehen. Die otpuskanije Klinken des Schlosses wird mittels naschimanija auf die Schaltfläche des Schlosses erzeugt.

Die Verriegelung des Schlosses wird mittels poworatschiwanija des Schlüssels auf den Winkel 45 ° zur entgegengesetzten Seite erzeugt. poworatschiwanije des Schlüssels nach rechts auf den Winkel 90 ° lässt zu, die individuelle Blockierung des Schlosses von der Aktivierung vom Pult DU aufzunehmen.

Auf einigen Modellen kann der Deckel des Gepäckraumes vom zusätzlichen Schloss ausgestattet sein, das Aufschließen und dessen Verriegelung geschieht gleichzeitig mit der Aktivierung von jeder der etatmässigen Weisen der übrigen Schlösser. Bei der Aktivierung der individuellen Blockierung des Hauptschlosses des Deckels wird auch das zusätzliche Schloss gesperrt.

Die Umschaltung des Mechanismus der Klinke des Schlosses ins Regime des Handschließens

Die Umschaltung des Mechanismus der Klinke des Schlosses ins Regime des Handschließens

1 — der Fingerhebel der Umschaltung der Klinke zur Lage des Handschließens
2 — Otschat der Schlagzeuger
3 — der Fingerhebel der Umschaltung der Klinke zur Lage der Aktivierung des Verstärkers der Nacharbeit


Im Falle der Absage des verstärkenden Mechanismus der Nacharbeit der Klinke des Schlosses öffnen Sie den Deckel des Gepäckraumes mit Hilfe des Schlüssels, dann schieben Sie nach links den Fingerhebel der Umschaltung und otoschmite uschko den Schlagzeuger des Schlosses.

Schlagen Sie den Deckel zu.