Mercedes S-Class W-140

1991-1999 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Mercedes S-Class
+ Die Autos Mercedes-Benz der Klasse S (W-140)
- Die Bedienungsanleitung
   Die Spezifikationen
   + der Zugang, der Schutz
   - Die Elemente der Systeme der Sicherheit
      Die Regeln der Benutzung der Mittel der passiven Sicherheit des Fahrers und der Passagiere
      Die Regulierung der Sitze
      Die Regulierung der Lage des Steuerrads
      Das System der zusätzlichen Sicherheit (SRS)
      Die Gefahr der Vergiftung vom Monooxid des Kohlenstoffes (MIT)
   + die Ausrüstung des Autos, die Anordnung der Geräte und der Verwaltungsorgane
   + der Komfort
   + die Aufnahmen des Betriebes und die Hilfssysteme
+ die Laufende Bedienung
+ der Motor
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ die Schachtel der Umschaltung der Sendungen
+ Awtomatitscheckaja die Transmission
+ die Kupplung
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung


ac366052

Die Regeln der Benutzung der Mittel der passiven Sicherheit des Fahrers und der Passagiere

Die allgemeinen Informationen

Die dargelegten niedriger Instruktionen machen den Leser mit den Weisen der Versorgung des maximalen Schutzes aller sich in des Autos befindenden Menschen bekannt.

Die Türen

Nachdem der Fahrer und alle Passagiere die Plätze im Salon eingenommen haben, überzeugen sich darin, dass alle Türen des Autos dicht geschlossen sind.

Auf einigen Modellen ist die spezielle Kontrolllampe vorgesehen, die beim undichten Schließen einer oder mehrerer Türen des Autos aufflammt.

Die Vordersitze

Der Fahrer, der viel zu nahe zum Paneel der Geräte sitzt zieht sich dem erhöhten Risiko trawmirowanija, bis zum Erhalten ernst uwetschi und des Letalausgangs vom Schlag über das Steuerrad oder bei der Abnutzung des Airbags, im Falle des Verkehrsunfalles unter.

Zur Vermeidung des Risikos trawmirowanija, knöpfen Sie den Sicherheitsgurt wie es sich gehört an, bringen Sie den Rücken des Sitzes in die senkrechte Lage (die Neigung nicht mehr 30 °) und dicht werden an sie vom Rücken Sie gedrückt, bei diesem Sitz in die entfernte vom Steuerrad maximal Lage verschoben.


Natürlich, der Fahrer soll sich die gute Übersicht und die Möglichkeit der bequemen Manipulation mit allen Verwaltungsorganen mit dem Auto gewährleisten. Überzeugen Sie sich, dass der Sitz des Vorderpassagiers vom Paneel der Geräte auch maximal entfernt ist.

Die viel zu nahe Lage der Sitze des Fahrers und des Vorderpassagiers zum Steuerrad/Paneel der Geräte kann im Falle des Verkehrsunfalles zum Erhalten der ernsten Verletzungen und sogar dem tödlichen Ausgang bringen!


Bemühen Sie sich immer, die Vordersitze auf der maximalen Entfernung von den Modulen frontalnych der Airbags zu verfügen.

Die überwiegende Mehrheit der Fahrer (sogar ist maximal fern halbhoch,) kann, den Fahrsitz vom Steuerrad verschieben, dabei die Pedale frei erreichend. Jedoch wenn Sie die viel zu nahe Lage des Fahrsitzes zum Steuerrad beunruhigt, die Verfasser der gegenwärtigen Führung empfehlen, die Existenz einiger Arten der Nebenanlagen zu beachten, - an den Originalstationen der Instandhaltung Mercedes-Benz kann man die ausführlichen Informationen über die gegebene Frage bekommen.

In der Richtigkeit der Lage des Sitzes überzeugt, prüfen Sie die Zuverlässigkeit seiner Fixierung.

Regulieren Sie die Neigung des Rückens des Fahrsitzes, sie in bequemst für Ihren Körperbau, maximal genähert zu senkrecht die Lage gebracht, dabei den ausreichenden Raum zwischen dem Brustkorb und der Nabe des Steuerrads mit dem in sie aufgebauten Airbag abgegeben. Sie erinnern sich, dass die übermäßig nahe Anordnung/Vorderpassagier des Fahrers zum Paneel der Geräte das Risiko des Erhaltens der Verletzungen bei der Abnutzung frontalnych der Airbags in bedeutendem Maße erhöht.

Die viel zu starke Neigung des Rückens des Sitzes bringt dazu, dass die Schultersektion des Sicherheitsgurtes an den Brustkorb nicht gedrückt werden wird, was im wesentlichen Maß die Effektivität seiner Schutzfunktionen verringert. Je grösser ist der Rücken des Sitzes rückwärts geneigt, desto höher als Wahrscheinlichkeit der Gleitung des Körpers sitzend unter pojasnuju die Sektion beim starken frontalen Schlag, und jenem schwerer sein es können die bekommenen Verletzungen. Die Instruktionen über die Regulierung der Rücken der Sitze sind in der Abteilung die Regulierung der Sitze gebracht.

Die Kopfpolster

Vor dem Anfang der Bewegung überzeugen Sie sich, dass die Lage der Kopfpolster auf jedem der Sitze den notwendigen Forderungen entspricht, den gehörigen Schutz schejnogo der Abteilung der Wirbelsäule und des Kopfes sitzend beim Schlag hinten gewährleistend.

Das Kopfpolster soll nach der Höhe reguliert sein so, dass sich sein zentraler Teil auf einer Ebene mit dem Nacken befand. Wenn es seiner misslingt, zu streben, ist nötig es das Kopfpolster in die äusserste obere Lage festzustellen.

Die falsche Lage der Kopfpolster verringert die Effektivität ihrer Schutzfunktionen und erhöht das Risiko des Erhaltens der ernsten Verletzungen infolge des Verkehrsunfalles! Die Instruktionen über die Regulierung der Lage der Kopfpolster sind in der Abteilung die Regulierung der Sitze) gebracht

Die Sicherheitsgurte

Die allgemeinen Informationen

Alle sich befindend im Auto während der Bewegung sollen die Menschen von den Sicherheitsgurten angeknöpft sein.

Die Riemen der Vorder- und regulierten Rücksitze haben diagonalno-pojasnuju (trechankernuju) die Konstruktion. Die spezielle Regelungseinrichtung des komfortabelen Anliegens trechankernych der Riemen verringert die Bemühung ihrer Spannung in den Lagen die 1 und 2 Zündschlüssel automatisch.

Die zentrale Setzstelle des Rücksitzes ist dwuchankernym vom Riemen pojasnoj die Konstruktionen mit der wiederkehrenden Einrichtung ausgestattet.

Die Sicherheitsgurte der Vordersitze sind automatisch notvoll natjaschiteljami ausgestattet. Die Ordnung der Benutzung solcher Riemen ist der Ordnung der Benutzung der Riemen der gewöhnlichen Konstruktion ähnlich. Ausführlicher ist als Prinzip des Funktionierens notvoll natjaschitelej in der Abteilung das System der zusätzlichen Sicherheit (SRS)) betrachtet.

Es wird die Nutzung eines Sicherheitsgurtes für pristegiwanija mehr als eines Menschen nicht zugelassen.

Den dwuchankernyj Riemen und pojasnaja die Sektion trechankernogo des Riemens sollen sich auf dem Niveau beder befinden, tasobedrennyj das Gelenk sitzend, wie das festeste Element des Skelettes erfassend.

Die Schultersektion des Riemens soll unter dem Arm nicht versäumt werden oder, auf den Hals des Sitzenden aufgelegt werden.

Sie folgen, damit der Riemen perekrutschen nicht war.

Sie erinnern sich, dass die maximale Effektivität der Handlung des Sicherheitsgurtes in der senkrechten Lage des Rückens des Sitzes erreicht wird. Die übermäßige Neigung des Rückens vergrössert die Wahrscheinlichkeit der Gleitung sitzend unter dem Riemen beim Schlag.

Die Sicherheitsgurte diagonalno-pojasnoj die Konstruktionen haben drei ankernych die Punkte, eine von denen ist von der wiederkehrenden Trägheitseinrichtung mit der automatischen Blockierung bei den Rucken ausgestattet. Die Riemen solchen Typs brauchen die Regulierung der Länge nicht.

Bei der Anlage des speziellen Kindersitzes ist nötig es den Sicherheitsgurt in den Zustand der ständigen Blockierung mittels voll wytjagiwanija es aus der wiederkehrenden Einrichtung zu übersetzen. Es im ausgedehnten Zustand festhaltend, legen Sie von ihm den Kindersitz fest, entsprechend den Instruktionen des Herstellers des Letzten geltend. Nach saschtschelkiwanija die Schnallen wird der Überfluss der Länge des Riemens auf die Trommel der wiederkehrenden Einrichtung abgewickelt werden und wird blockiert werden, die sichere Fixierung des Kindersitzes gewährleistet.

Für die Rückgabe des Riemens ins gewöhnliche Regime der Arbeit nehmen Sie den speziellen Kindersitz ab und lassen Sie der wiederkehrenden Einrichtung zu, den Riemen auf die Trägheitstrommel abzuwickeln.

Die Regeln der Benutzung der Sicherheitsgurte

Langsam dehnen Sie den Riemen aus der wiederkehrenden Einrichtung aus, werfen Sie es durch die Schulter hinüber und klinken Sie die Klammer der Schnalle des Riemens ins Schloss zu, dann schlürfen Sie für die Siele der Schultersektion nach oben, die Zuverlässigkeit der Fixierung der Klammer im Schloss prüfend. Überzeugen Sie sich, dass die Siele des Riemens nicht perekrutschena, - perekrutschennyj der Riemen an und für sich gefährlich ist.

Maximal senken Sie pojasnuju die Sektion des Riemens, sie wie niedriger auf den Schenkeln aufgestellt.

Für die Schultersektion geschlürft, wählen Sie slabinu und bemühen Sie sich, nach dem dichten Anliegen des Riemens zum Körper zu streben, - ziehen Sie den Riemen in der entsprechenden Weise notfalls fest. Die Siele soll durch den Brustkorb sitzend nach der Diagonale so gehen damit die Belastung beim Schlag hauptsächlich auf das festeste Oberteil torsa fiel.

Die geringschätzige Beziehung zur Anwendung der Sicherheitsgurte drohend vom Erhalten der schweren Verletzungen im Falle des Verkehrsunfalles!

Der Fahrer des Beförderungsmittels, vom Sicherheitsgurt angeknöpft geworden, soll kontrollieren, damit alle Passagiere auch entsprechend angeknöpft waren.

Die richtige Lage pojasnoj die Sektionen des Riemens wird bei der Panne die sichereste Begleichung der Trägheit des Körpers gewährleisten, es für die festen Knochen tasobedrennogo des Gelenkes festhaltend.

Keinesfalls versäumen Sie die Schultersektion des Riemens griffbereit Sie führen sie für den Rücken nicht, ist kann sich drohend als die ernstesten Folgen bei der Panne erweisen!


Der falsch funktionierende Sicherheitsgurt kann den gehörigen Schutz des Fahrers/Passagiers im Falle des Verkehrsunfalles nicht gewährleisten. Es ist die falsche Benutzung der Riemen unzulässig es zieht das ernste Risiko des Erhaltens der Verletzungen, der Beschädigungen und sogar des Letalausgangs. Beim Fehlen der Überzeugung in der Richtigkeit der Regulierungen, tragen Sie den Experten der Station der Instandhaltung des Unternehmens Mercedes-Benz auf, wie die Prüfung des Funktionierens der Sicherheitsgurte zu verwirklichen.

Um den Riemen aufzuknöpfen, drücken Sie auf die rote Schaltfläche mit der Aufschrift PRESS, die auf dem Körper des Schlosses der Schnalle gelegen ist. Beim Aufwickeln des Riemens folgt die Trommel der wiederkehrenden Einrichtung daran für die Klammer der Schnalle zu halten. Nach dem Ausgang aus dem Auto verfolgen Sie, damit der Riemen in die Öffnung der Tür nicht geraten ist hat sich nicht erwiesen ist bei sachlopywanii der Letzten zugedrückt.


Die zusätzlichen Informationen über die Sicherheitsgurte auf dem Auto sind niedriger vorgestellt.

Die zusätzlichen Informationen über die Sicherheitsgurte

Diagonalno-pojasnoj (trechankernyj) den Sicherheitsgurt

Die Riemen diagonalno-pojasnoj die Konstruktionen werden von der wiederkehrenden Einrichtung des Trägheitstyps ausgestattet, dessen Trommel, slabinu der Sielen automatisch wählt und ständig unterstützt die kleine vorläufige Spannung des am Körper gedrückten Riemens. Die Trägheitsriemen schränkt die Bewegungen des von ihnen angeknöpften Menschen tatsächlich nicht ein und erlaubt ihm leicht, die Pose auf dem Sitz zu ändern. Beim Verkehrsunfall oder dem heftigen Bremsen des Autos sperrt die wiederkehrende Einrichtung den Sicherheitsgurt automatisch, die Fixierung des Körpers von den gefährlichen Umstellungen gewährleistend.

Verwendet auf den betrachteten Modellen der Autos diagonalno-pojasnyje sind die Sicherheitsgurte der Rücksitze, mit den zusätzlichen Riegeln versorgt, die die Möglichkeit der sicheren Befestigung der speziellen Kindersitze gewährleisten. Die ausführlicheren Informationen über die gegebene Frage kann man an den Originalstationen der Instandhaltung des Unternehmens Mercedes-Benz bekommen.

Bei heftig wytjagiwanii der Schultersektion des Riemens wird der fixierende Mechanismus der wiederkehrenden Einrichtung in Betrieb gesetzt. Die Trommel sperrt den Riemen, ausschließlich die Möglichkeit der gefährlichen Umstellung des Passagiers.

Die spezielle Regelungseinrichtung des komfortabelen Anliegens trechankernych der Riemen verringert die Bemühung ihrer Spannung in den Lagen die 1 und 2 Zündschlüssel automatisch.

Die zusätzlichen Empfehlungen

Befestigen Sie an den Sielen der Sicherheitsgurte keine Laschen und die übrigen Gegenstände nicht. Die Anlage der zusätzlichen Vorrichtungen oder die Veränderung der Lage der Befestigung der Schultersektion können die Effektivität der Handlung der Sicherheitsgurte verringern und, die Wahrscheinlichkeit trawmirowanija bei der Panne vergrössern.

Verfügen Sie der festen oder scharfen Gegenstände zwischen dem Körper und dem Vorderairbag nicht.

Die Beförderung der festen oder scharfen Gegenstände fußfällig, oder die Führung des Wagens mit dem Hörer für das Rauchen oder anderen scharfen Gegenständen im Mund bei der Panne können zum Erhalten schwer den Verletzungen bringen.

Zwecks der Verhinderung des Risikos der unbefugten Abnutzung frontalnych der Airbags bemühen Sie sich, die Hand an die Standorte ihrer Module auf dem Paneel der Geräte und der Nabe des Steuerrads nicht zu drücken.

Automatisch notvoll natjaschiteli der Sicherheitsgurte

Siehe die Abteilung das System der zusätzlichen Sicherheit (SRS).

Die Steuerspalte

Die Steuerspalte soll so reguliert sein damit sich des Steuerrads gegenüber dem Brustkorb des Fahrers befand.


Die Lage, bei der sich die Nabe des Steuerrads gegenüber der Person des Fahrers befindet, ist falsch, da die Schutzfunktionen des in sie aufgebauten Vorderairbags verringert. Die Beschreibung der Prozedur der Regulierung der Lage des Steuerrads ist in der Abteilung die Regulierung der Lage des Steuerrads gebracht.

Die Landung auf dem Sitz

Die allgemeinen Empfehlungen

Nachdem der Fahrer und alle Passagiere die Plätze im Salon des Autos eingenommen haben, haben die Lage der Sitze reguliert und haben die Sicherheitsgurte angezogen, sollen sie die richtige Lage dem Körper geben, vom Rücken an den Rücken des Sitzes dicht gedrückt geworden und fest die Beine auf den Fußboden des Salons gestellt. Die Beine sollen sich vom Fußboden bis zur vollen Unterbrechung des Autos und der Ausschaltung des Motors nicht losreißen.

Der Verstoß der Richtigkeit der Landung während der Bewegung erhöht das Risiko des Erhaltens der Verletzung infolge des Verkehrsunfalles. So wenn die Passagiere sitzen, gebogen geworden, liegen, drehen sich zu den Seiten um, beugen sich vorwärts oder zur Seite, dringen auf dem Sitz mit den Beinen ein, das Risiko des Erhaltens von ihnen ernst uwetschi wächst infolge der Panne wesentlich.

Außerdem können die Vorderpassagiere, die die falsche Lage auf den Sitzen einnehmen, die ernsten Verletzungen von den infolge des Notschlages gebrochenen Teilen der inneren Ausstattung des Salons, oder von der Abnutzung des Vorderairbags bekommen.

Wenn auf dem die Seiten-/Kopfairbags ausgestatteten Auto der Kopf des Vorderpassagiers während der Bewegung zur Seite geneigt ist und befindet sich in der Zone der Abnutzung des Airbags, wird das Risiko des Erhaltens von ihm bei der Panne der ernsten Verletzungen und uwetschi außerordentlich erhöht.

Bemühen Sie sich, die richtige Lage auf dem Sitz im Laufe von der ganzen Fahrt zu beachten, den Rücken dicht gedrückt zum Rücken des Sitzes haltend und die Beine auf den Fußboden gestellt. Sie erinnern sich, dass die vertikale Lage der Landung und die sachkundige Nutzung der Sicherheitsgurte die Effektivität des Funktionierens aller Elemente der Sicherheit erhöhen, mit denen das Auto ausgestattet ist.

Die Empfehlungen für die schwangeren Frauen

Die Sicherung der schwangeren Frau ist die beste Weise der Erhaltung der Frucht im Falle des Verkehrsunfalls, deshalb bei der Bewegung auf dem Auto angeknöpft werden obligatorisch, (als Fahrer oder der Passagier) soll die schwangere Frau vom Sicherheitsgurt, dabei die Richtigkeit der Unterbringung seiner Sektionen bezüglich des Körpers zuwendend.

Unter Anwendung von den Riemen ist nötig es sich diagonalno-pojasnoj die Konstruktionen zu erinnern, dass sich pojasnaja die Sektion des Riemens wie niedriger auf den Schenkeln und keinesfalls befinden soll, auferlegt auf den Bauch nicht zu sein.

Die schwangere Frau soll auf dem Sitz die senkrechte Lage auch einnehmen. Dabei soll der Vordersitz vom Paneel der Geräte maximal verschoben sein, was im Falle des Verkehrsunfalles oder der Abnutzung des Vorderairbags zulassen wird, das Risiko des Erhaltens der Verletzungen und uwetschi nicht nur für die Mutter, sondern auch für die Frucht zu verringern.

Bei jedem Besuch des beobachtenden Arztes, konsultieren Sie, ob es wünschenswert wäre für Sie, das Auto zu verwalten.

Die Beförderung der Kinder

Für die Sicherung der Beförderung der Kinder des jüngeren und mittleren Alters ist nötig es die speziellen Kindersitze und die Mittel der Fixierung zu benutzen, die ausführlichen Instruktionen über die Unterbringung und deren Anlage Ihnen an der Stelle der Erwerbung des Erzeugnisses angeboten sein werden. Notfalls wenden Sie sich hinter den Konsultationen auf die Originalstationen der Instandhaltung Mercedes-Benz.

Immer setzen Sie das Kind auf den Rücksitz des Autos hin auch als es ist nötig festigen Sie es mit Hilfe des speziellen Kindersitzes oder des Sicherheitsgurtes. Die Abnutzung der Airbags beim Zusammenstoß kann dem Kind die ernste Verletzung oder sogar verursachen, zum Letalausgang, besonders bringen wenn das Kind falsch nicht gefestigt oder gefestigt ist. Da es die Kinder und schwächer als Erwachsene weniger ist, ist das Risiko des Erhaltens von ihnen als die Verletzungen bei der Abnutzung der Airbags höher. Fixieren Sie ALLE Geräte der Sicherung der Kinder nur auf dem Rücksitz.

Der Kindersitz, in dem das Kind von der Person gegen die Richtung der Bewegung sitzt, soll nur auf dem Rücksitz des Autos aufgestellt werden!


Laut der Statistik der Unfallhäufigkeit, der Rücksitz ist für die Kinder, als vorder sicherer.