Mercedes S-Class W-140

1991-1999 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Mercedes S-Class
+ Die Autos Mercedes-Benz der Klasse S (W-140)
- Die Bedienungsanleitung
   Die Spezifikationen
   + der Zugang, der Schutz
   + die Elemente der Systeme der Sicherheit
   + die Ausrüstung des Autos, die Anordnung der Geräte und der Verwaltungsorgane
   + der Komfort
   - Die Aufnahmen des Betriebes und die Hilfssysteme
      Die Probe des neuen Autos
      Die Haltestelle des Autos
      Der Anfang der Bewegung und die Umschaltung der Sendungen
      Die Steuersysteme die Geschwindigkeit (tempostat) und Speedtronic
      Das System Parktronic (PTS)
      Der Verstärker des Extrabremsens (BAS)
      Das System der Antiblockierung der Bremsen (ABS)
      Das antiprobuksowotschnaja System (ASR)
      Elektronisch protiwosanosnaja das System (ESP)
      Das automatische dämpfende System der Aufhängung
      Die Empfehlungen nach dem Fahren des Autos in den ungünstigen Wetterbedingungen
      Der Betrieb des Autos unter den Bedingungen des Winters
      Das Schleppen des Anhängers
+ die Laufende Bedienung
+ der Motor
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ die Schachtel der Umschaltung der Sendungen
+ Awtomatitscheckaja die Transmission
+ die Kupplung
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung


ac366052

Das automatische dämpfende System der Aufhängung

Das System ADS verwaltet die Härte der Dämpfer der Aufhängung je nach der gewählten Lage des entsprechenden Standumschalters (siehe hat die Verwaltungsorgane und die Ausrüstung des Salons ausgezogen) die Zustände der Reisedeckung, der Stufe der Auslastung des Autos und der Manier des Fahrens des Fahrers.

Über die Absagen ADS wird der Fahrer mittels der Aktivierung der entsprechenden Kontrollarbeit der Lampe (benachrichtigt siehe die Abteilung die Kombination der Geräte, die Messgeräte sowohl die Kontrolllampen als auch die Lichtindikatoren).