Mercedes S-Class W-140

1991-1999 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Mercedes S-Class
+ die Autos Mercedes-Benz der Klasse S (W-140)
+ Die Bedienungsanleitung
- Die laufende Bedienung
   Die Spezifikationen
   Das aktive System der Warnung vor der Frist des Eintritts planmässig JENES (ASSYST)
   Der Zeitplan der laufenden Bedienung
   Die allgemeinen Informationen über die Abstimmung
   Die Prüfung der Niveaus der Flüssigkeiten, die Kontrolle der Ausfließen
   Die Prüfung des Zustandes der Reifen und des Drucks in ihnen, die Bezeichnung der Reifen und der Disks der Räder, die Rotation der Räder
   Der Ersatz des motorischen Öls und des fetten Filters
   Die Prüfung des Bremssystems
   Die Prüfung des Brennstoffsystems, der Ersatz des Brennstofffilters
   Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der Schläuche der motorischen Abteilung, die Lokalisation der Ausfließen
   Die Prüfung des Zustandes der gerippten Riemen serpantinnogo des Antriebes der Hilfsanlagen
   Die Prüfung des Funktionierens des Systems der Abkühlung und der Frostresistenz der kühlenden Flüssigkeit, der Ersatz der Flüssigkeit
   Die Prüfung des Zustandes des Systems der Ausgabe der durcharbeitenden Gase
   Die Prüfung des Niveaus ATF, der Ersatz des Filters AT
   Die visuale Prüfung der Dichtheit der automatischen Transmission
   Die Prüfung des Zustandes der Komponenten der Aufhängung und der Lenkung
   Die Prüfung des Zustandes der Schutzkappen der Antriebswellen
   Die Prüfung des Systems der Klimaregelung
   Das Schmieren der Begrenzer der Türen und der Zylinder der Schlösser
   Die visuale Kontrolle des Sicherheitsgurtes und des Blocks des Airbags
   Die Prüfung der Arbeitsfähigkeit der Scheinwerfer und klaksona
   Die Prüfung des Zustandes, die Regulierung und den Ersatz der Bürsten der Scheibenwischer
   Die Prüfung des Zustandes der Batterie, den Abgang ihrer und das Laden
   Der Ersatz salonnogo des Filters
   Der Ersatz der Bremsflüssigkeit
   Die Prüfung und der Ersatz der Zündkerzen, die Prüfung des Zustandes der Hochspannungsleitungen (die Benzinmodelle)
+ der Motor
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ die Schachtel der Umschaltung der Sendungen
+ Awtomatitscheckaja die Transmission
+ die Kupplung
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung


ac366052

Der Ersatz des motorischen Öls und des fetten Filters

Ein langwieriger Kontakt der Haut mit dem durcharbeitenden motorischen Öl ist ziemlich gefährlich. Verwenden Sie die Schutzcreme und ziehen Sie die Handschuhe während der Durchführung dieser Prozedur an. Die vom Öl durchtränkte Kleidung ersetzen Sie unverweilt.

Der regelmäßige und häufige Ersatz des motorischen Öls ist eine prophylaktische Hauptprozedur der Bedienung, die dem Mechaniker-Liebhaber verfügbar ist. Im Laufe der Zeit ist das Öl rasschischeniju und der Verschmutzung unterworfen, was zum vorzeitigen Verschleiß des Motors führt.


Das motorische Öl kann man mit Hilfe der speziellen Sonde (existiert an den Tankstellen) durch den Hörer schtschupa die Messungen des Niveaus des Öls auspumpen. Danach ist man notwendig in der Regel, das System das Öl auszufüllen.

Gießen Sie das durchgearbeitete Öl zusammen mit den Haushaltsabfällen oder irgendwelcher anderen Weise nicht aus. Es kann die Verschmutzung der Umwelt herbeirufen.

Es ist beim Ersatz des Öls zweckmässig, auf dem Motor den Anhänger mit der Marke des Öls und seiner Zähigkeit zu festigen.

Die Anwendung massel verschiedener Typen wirkt sich auf die Arbeit des Motors ungünstig aus. Es ist auch nicht empfehlenswert, verschiedene Marken massel zu mischen. Die motorischen Öle eines und derselbe Typs und der Marke, aber verschiedener Zähigkeit für die notwendigen Fälle, unter anderem können in der Zeit zwischen den Saisons, gemischt werden.

Das notwendige Instrument:

  • Die smotrowaja Grube oder der Hydroaufzug mit den Ständern (wenn das Öl nicht otsassywajetsja).
  • Der Kopf für otworatschiwanija des Ausflußpfropfens.
  • Das spezielle Instrument für otworatschiwanija des Filters (der Schlüssel für den Filter, den Bandschlüssel oder das Instrument HAZET 2172).
  • Die Kapazität für die Gebühr des Öls (wenn das Öl nicht otsassywajetsja) der Kapazität nicht weniger als 6 l.
  • Die notwendigen Ersatzteile und die Ausgabematerialien:

  • Nur wenn das Öl nicht otsassywajetsja: aluminium- oder kupfern uplotnitelnoje der Ring für den Ausflußpfropfen (manchmal werden zusammen mit dem fetten Filter geliefert).
  • Der fette Filter.
  • Die notwendige Anzahl des motorischen Öls. Verwenden Sie das Öl, das vom Hersteller erlaubt ist, wenden sich zu den Spezifikationen.
  • Die Entfernung des motorischen Öls

    Das motorische Öl kann von der Methode wyssassywanija, mit Hilfe der Sonde, durch die Öffnung schtschupa auch entfernt sein.


    Den Motor erwärmen Sie bis zur Arbeitstemperatur (die Temperatur des Öls +60°С).

    Heben Sie das Auto horizontal.

    Ersetzen Sie unter die Schale kartera die Kapazität für die Gebühr des durchgearbeiteten Öls.

    Ziehen Sie aus der Schale kartera (2) Ausflußpfropfen (1 heraus) und vollständig ziehen Sie das Öl zusammen.

    Wenn im durchgearbeiteten Öl in der großen Menge der metallische Span und die Lebensmittel des Verschleißes anwesend sind, bezeichnet es auf das Vorhandensein sadirow, zum Beispiel, in den Lagern der Kurbelwelle und schatunnych die Lager. Für die Ausnahme der Beschädigungen nach der durchgeführten Reparatur muss man die fetten Kanäle und die Schläuche sorgfältig reinigen. Es ist zusätzlich notwendig, wenn existiert, den fetten Heizkörper zu ersetzen.


    Dann muss man mit neu uplotnitelnym vom Ring den Ausflußpfropfen einschrauben. Es ist nötig die in den Spezifikationen angegebenen Momente des Zuges nicht zu übertreten, andernfalls kann es zum Verstoß der Dichtheit und den Beschädigungen bringen.

    Senken Sie das Auto auf die Räder.

    Der Ersatz des fetten Filters

    Wenden Sie unten den fetten Filter ab. Für otworatschiwanija des fetten Filters gibt es das spezielle Instrument, zum Beispiel, HAZET 2172 (2). Man kann auch den Filter (1) daneben vom Schraubenzieher durchstechen, - werden zur Gebühr des vergossenen Öls Sie vorbereitet.


    Den Flansch des fetten Filters reinigen Sie vom Brennstoff. Entfernen Sie vom Flansch die möglichen Reste der Verlegung.

    Die neue Verlegung des fetten Filters schmieren Sie mit der feinen Schicht des motorischen Öls ein.

    Den neuen fetten Filter ziehen Sie nur von der Bemühung von der Hand fest fest., Nachdem die Verlegung priljaschet zum Flansch, dowernite der Filter noch auf den Fußboden der Wendung. Werden die Bemerkungen beachten, die auf dem Körper des Filters gebracht sind.

    Den Pfropfen der Abflußöffnung mit dem neuen Ring ziehen Sie ukasyannym in den Spezifikationen vom Moment fest.

    Die Auftankung des motorischen Öls

    Beim ersten Start des Turbodiesels nach dem Ersatz des Öls muss man darauf folgen, dass der Motor auf den unbelasteten Wendungen zuerst gearbeitet hat, bis die Kontrolllampe des Drucks des Öls erlöschen wird. Nur kann man nach der Errungenschaft des notwendigen Drucks des Öls das Gas vergrössern. Wenn das Gas bei der brennenden Kontrolllampe gegeben wird, kann infolge der ungenügenden Anzahl des Öls der Turbokompressor beschädigt sein.


    Die Auftankung des Öls wird durch speziell, ausgestattet vom Deckel saliwnuju den Hals im Deckel des Kopfes der Zylinder (erzeugt siehe die Abteilung die Prüfung der Niveaus der Flüssigkeiten, die Kontrolle der Ausfließen).

    Beim Ersatz des Öls verwenden Sie das neue Öl solchen Typs und nach Möglichkeit der selben Marke. Zwecks der Minimierung rasbrysgiwanija nutzen Sie den Trichter aus. Bei jedem Ersatz des Öls befestigen Sie am Motor das Schild, auf dem die Marke und die Zähigkeit des überfluteten Öls bezeichnen Sie.

    Es ist empfehlenswert, zuerst das Öl auf 0.5 l weniger zu überfluten. Erwärmen Sie den Motor und durch etwas Minuten, mit Hilfe des Registers, prüfen Sie das Niveau des Öls, falls notwendig dolejte. Den Überschuss des Öls entfernen Sie, es können die Verdichtungen des Motors und der katalytische Reformator sonst beschädigt sein.


    Das Öl dolejte bis zum Zeichen MAX auf der Schneide mess- schtschupa (siehe die Abteilung die Prüfung der Niveaus der Flüssigkeiten, die Kontrolle der Ausfließen). Wenn das Niveau des Öls höher ist, muss das Öl den Überfluss auspumpen.

    Nach der Probefahrt prüfen Sie die Dichtheit der Landung des Ausflußpfropfens und des fetten Filters, es ist dolejte das Öl falls notwendig vorsichtig.

    Nach 3 Minute prüfen Sie nach der Unterbrechung des Motors das Niveau des Öls wieder, falls notwendig entfernen Sie dolejte oder das Öl.