Mercedes S-Class W-140

1991-1999 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Mercedes S-Class
+ die Autos Mercedes-Benz der Klasse S (W-140)
+ die Bedienungsanleitung
+ Die laufende Bedienung
- Der Motor
   Die Prüfung der Kompression in den Zylinder des Motors
   Die Prüfung des Motors mit Hilfe des Vakuummeters
   Der Riemen serpantinnogo des Antriebes der Hilfsanlagen
   - Die 6-Zylinder-Benzinmotoren (M104.944 und M104.990/994)
      Der Deckel des Kopfes des Blocks der Zylinder - das Detail der Anlage
      Die Abnahme und die Anlage der Einlassrohrleitung vom Resonator (außer dem Motor 104.990)
      Der Abschlußkollektor (außer dem Motor m 104.990) - das Detail der Anlage
      Die Abnahme und die Anlage des Kopfes des Blocks der Zylinder
      Die Abnahme und die Anlage des Deckels der Kette des Antriebes GRM
      Der Antrieb GRM - die allgemeinen Informationen, die Bedienung der Komponenten
      Das Sternchen der Kurbelwelle - das Detail der Anlage
      Die Abnahme und die Anlage des Reglers der Kurvenwelle
      Die Abnahme und die Anlage der Kurvenwellen
      Der Ersatz der richtenden Büchse der Ventile
      Der Ersatz der Sättel der Ventile
      Die Abnahme und die Anlage der Kolben
      Der Ersatz der Kolbenringe
      Die Prüfung des Zustandes der Triebstangen
      Die Prüfung des Zustandes der Kurbelwelle
      Die Bedienung des Blocks der Zylinder
      Die Abnahme und die Anlage der Schale kartera des Motors
      Die fette Pumpe - das Detail der Anlage
      Der Sensor-Schalter des Niveaus des Öls - das Detail der Anlage, die Prüfdaten
   + die 8-Zylinder-Benzinmotoren (M119.970/981 und M119.971/981)
   + die 12-Zylinder-Benzinmotoren (М120.980/982)
   + die 6-Zylinder-Dieselmotoren (OM603.971)
   + die 6-Zylinder-Dieselmotoren (OM606.961)
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ die Schachtel der Umschaltung der Sendungen
+ Awtomatitscheckaja die Transmission
+ die Kupplung
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung


ac366052

Die Abnahme und die Anlage der Schale kartera des Motors

Die Details der Anlage der Schale kartera des Motors




3 — die Verlegung
4 — die Schale
5, 15, 22 — die Bolzen
7 — der Stecker der Leitung des Sensors
Des Niveaus des Öls
8 — der Sensor des Niveaus des Öls
9a — die Verlegung

14, 21 — Masloprowody
22a — die Stütze
23 — die Mutter
24 — der Sensor des Drucks des Öls
25 — die Feder
26 — der Stabilisator der querlaufenden Immunität

Die Abnahme

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Schalten Sie die negative Leitung von der Batterie aus.
2. Nehmen Sie den Lufteinlauf ab.
3. Schalten Sie den unteren Schutzschild des Motors aus.
4. Ziehen Sie das motorische Öl (etwa 7.0) zusammen. Ersetzen Sie die Verlegung und schrauben Sie den Ausflußpfropfen ein.
5. Wenden Sie die Bolzen der Befestigung (a) der Vorderstütze des Motors ab. Wenden Sie die Muttern (b) die Befestigungen des Stabilisators (2 ab). Ersetzen Sie samokontrjaschtschijessja die Muttern.
6. Schalten Sie den Stecker der Leitung (7) vom Sensor des Niveaus des Öls aus.
7. Schalten Sie den Stecker der Leitung (24) vom Sensor des Drucks des Öls aus. Festigen Sie es, so, dass es beim Aufstieg des Motors nicht zu beschädigen.
8. Auf den Modellen mit AT schalten Sie masloprowody (14) und (15) von der Schale aus.
9. Schalten Sie masloprowody (21) von der Schale aus.
10. Nehmen Sie den Stabilisator (26 ab).
11. Heben Sie den Motor mit Hilfe des Aufzugs.
12. Nehmen Sie die Federn der Vorderachsfederung ab.
13. Heben Sie die Vorderachse mit der Hilfe lebedki. Wenden Sie plastik- des Deckels über zwei hinteren Punkten der Vorderachse ab.
14. Wenden Sie vier Bolzen der Befestigung der Vorderachse ab. Reiben Sie die Schnitzöffnungen ab, und ersetzen Sie die Bolzen der Befestigung durch die Neuen.
15. Senken Sie die Vorderachse.
16. Wenden Sie die Bolzen der Befestigung der Schale ab, versetzen Sie es vorwärts und senken Sie es. Nehmen Sie es ab, vorwärts versetzt. Ersetzen Sie die Bolzen und die Verlegung (3).

Die Anlage

Die Anlage wird in der Ordnung, rückgängig der Ordnung der Anlage der Komponenten erzeugt. Verfolgen Sie die Beachtung der Forderungen zu den Momenten des Zuges der Befestigung.