Mercedes S-Class W-140

1991-1999 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Mercedes S-Class
+ die Autos Mercedes-Benz der Klasse S (W-140)
+ die Bedienungsanleitung
+ die Laufende Bedienung
+ der Motor
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung
+ Des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
- Die elektrische Ausrüstung des Motors
   + die Zündanlagen und die Verwaltungen des Motors - die allgemeinen Informationen
   + die Systeme der Ladung und des Starts
+ die Schachtel der Umschaltung der Sendungen
+ Awtomatitscheckaja die Transmission
+ die Kupplung
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung


ac366052

Die elektrische Ausrüstung des Motors

Die abgesonderten Charakteristiken sind auch im Text des Kapitels gebracht und im Falle der Notwendigkeit ihrer Ausführung sind von der fettigen Schrift gewählt.


Die Batterie, RC/Ач

S280, S320 175/92
S300 TDI, S420, S500, S600 180/100

Der Starter

Der Typ

S280, S320 Bosch 0 001 110 091
S300 TDI Bosch 0 001 218 156

Der maximale Strom, Und

S280, S320 248-304
S300 TDI, S420, S500, S600 270-330

Der Generator

Der Typ

S280, S320 Bosch 0 123 510 002
S300 TDI Bosch 0 120 468 059

Der zurückgegebene Strom/Anstrengung/auf die Wendungen des Motors

S280, S320 120А/14В/2200
S300 TDI 80А/14В/2200
S420, S500, S600 143А/14В/1950
Die regulierte Anstrengung, In 13.0-14.5

Die Zündanlage

Der Typ

S280 S320 Map-DIS Motronic
S 420, S500, S600 Map-DI ME 1.0

Die Ordnung der Arbeit der Zylinder

S280, S320, S300 TDI 1-5-3-6-2-4
S420, S500 1-5-4-8-6-3-7-2
S600 1-12-5-8-3-10-6-7-2-11-4-9

Die Steuereinheit vom Motor

S280, S320 Bosch 0 261 200 422
S300 TDI

Die Zündspule

S280, S320 Bosch 0 221 506 444

Der Widerstand des primären Wickelns

S280, S320 0.3 - 0.6 Ohm

Der Widerstand des nochmaligen Wickelns

S280, S320 5.2 - 8.5 Klumpen

Der Typ der Zündkerzen

S280, S320 Bosch F8DCO, Champion C10YCC,
NGK BCP6ES
S420, S500, S600
NGK BCP6ES
Bosch F8DCO, Autolite 3923, Bosch F8DC4, Champion C11YCC,
Der Kerzenspielraum, mm 0.8

Das Steuersystem der Dieselmotor

Der Typ Elektronisch mit der geraden Einspritzung aus der allgemeinen Verteilungsmagistrale «Common-Rail», der Turboaufladung und der Abkühlung der hineingeblasenen Luft
Der Typ der Kerzen nakaliwanija Beru 858 MJ, Bosch 0 250 201 026,
Lucas/CAV HDS352
Die Kontrolllampe
Der Defekte (MIL)
Blinzelt bei Vorhandensein von den Ausweisen der Zündung, brennt ständig bei Vorhandensein von den übrigen Defekten im Steuersystem

Die Liste der Kodes der Defekte verschiedener elektronischer Steuereinheiten vom Motor, die auf Mercedes verwendet werden

Die Systeme Bosch KE3.1-Jetronic, KE3.5-Jetronic, KE5.2-Jetronic, LH4.1-Jetronic

Die Porosität

Der Defekt

0 % Die ljambda-Sonde oder seine Kette.
0 % Der diagnostische Stecker (für die Autos ohne katalytischen Reformator).
10 % Das Potentiometer drosselnoj saslonki oder seine Kette.
20 %
Das Potentiometer drosselnoj saslonki oder seine Kette.
30 % Der Sensor der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit oder seine Kette.
40 % Der Sensor des Luftstroms oder seine Kette.
50 % Das Signal des Sensors des Sauerstoffs (für die Autos mit dem katalytischen Reformator).
50 % Die Eingangssignale in der Norm.
60 % Die Eingangssignale in der Norm.
60 % Der Sensor der Lage der Kurvenwelle oder seine Kette.
70 % Das Signal des Sensors des Tachometers.
80 % Der Sensor der Lufttemperatur oder seine Kette.
80 %
Der Sensor des atmosphärischen Drucks oder seine Kette (КЕЗ.5).
80 % Es ist das Regime «Drive» (КЕ5 2) aufgenommen.
80 % Das Signal CAN (LH4.1) - die Vereinigung zwischen den Systemblöcken.
90 % Der Regler des Drucks (КЕ5.2).
90 % Es ist das System der Notunterbrechung der Abgabe des Brennstoffes (LH4.1) aufgenommen.
100 % Die ljambda-Sonde oder seine Kette.
100 % ECM (für die Autos ohne katalytischen Reformator).

Das System Bosch LH4.1

Das Hauptmodul

Die Anzahl der Ausbrüche

Der Defekt

1 Die Abwesenheit der Defekte.
5 Die Überhitzung des Moduls.
6 Die Blockierung elektromagnetisch mufty des Kompressors der Klimaanlage.
7 Die Gleitung klinowogo des Riemens.
9 Es fehlt eine Ernährung ECM (N3/1).
10 Es fehlt eine Ernährung ECM (N3/1).
11 Es fehlt eine Ernährung der Steuereinheiten von den Nebenanlagen.
12
Die falsche Betriebsspannung der Steuereinheit des Systems ABS (N30) oder ABS/ASR (N30/1).
12 Die Steuereinheit von der automatischen Differentialsperre (N30/2) (der zusätzliche Kode) AT.
15 Es fehlt eine Ernährung des Ventiles des Einschlusses der herabsetzenden Sendung (Y3) für AT
16 Es fehlt eine Ernährung elektromagnetisch mufty der Klimaanlage (А9К1).
17 Es fehlt eine Ernährung des Elektromotors des Lüfters des verwaltenden Moduls (М2/2).

Das Modul der Diagnostik

Die Anzahl
Der Ausbrüche

Der Defekt

1 Die Abwesenheit der Defekte.
2 Die ljambda-Sonde oder seine Kette.
3 Die ljambda-Sonde oder seine Kette.
4 Der Defekt des nochmaligen Systems des Einlasses der Luft.
5 Das Ventil des Systems rezirkuljazii der durcharbeitenden Gase oder.
6 Das Ventil der Verwaltung des Leerlaufs oder seine Kette.
7 Der Defekt der Zündanlage.
8 Der Sensor der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit oder seine Kette (der Abhang oder der Kurzschluss).
9 Der Sensor der Lufttemperatur oder seine Kette (der Abhang oder der Kurzschluss).
10 Der Sensor des Luftstroms oder seine Kette (die Anstrengung viel zu hoch oder niedrig).
11 Es entspricht der Wirklichkeit das Signal des Tachometers nicht.
12 Die ljambda-Sonde oder seine Kette (der Abhang oder der Kurzschluss).
13 Es entspricht der Wirklichkeit das Signal des Sensors der Lage der Kurvenwelle (oder den Defekt seiner Kette) nicht.
14 Das elektromagnetische Ventil der Verwaltung des Einlasstraktes der variabelen Konfiguration oder die Kette des Ventiles (der viel zu niedrige Druck).
15 Ist drosselnaja saslonka (die falschen Informationen) vollständig geöffnet.
16
Ist drosselnaja saslonka (die falschen Informationen) vollständig geschlossen.
17 Es fehlt der Austausch von den Daten zwischen den Blöcken des Steuersystemes.
18 Der Elektromagnet der Verwaltung der Phasen der Gaswechselsteuerung (der Abhang oder der Kurzschluss).
19
Der Abhang oder der Kurzschluss der Kette inschektorow oder das Steuersystem der Bestand der Auspuffgase befindet sich auf der Grenze der Regulierung.
20 Es handelt das Signal der Geschwindigkeit nicht.
21 Das Ventil des Durchblasens (der Abhang oder der Kurzschluss).
22 Es entspricht der Wirklichkeit das Signal des Sensors der Lage der Kurvenwelle (oder den Defekt seiner Kette) nicht.
23 Das elektromagnetische Ventil der Verwaltung des Einlasstraktes der variabelen Konfiguration oder seine Kette (der viel zu niedrige Druck beim arbeitenden Motor).
24 Der Defekt des Eingriffes des Starters.
25 Der Sensor der Detonation oder seine Kette.
26 Das Ventil der Aufhebung der Umschaltung auf die höchste Sendung (der Abhang oder der Kurzschluss der Kette).
27 Der Sensor der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit oder seine Kette.
28 Der Sensor der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit oder seine Kette.

Das System Bosch KE5.2

Das verwaltende Modul

Die Anzahl der Ausbrüche

Der Defekt

1 Die Abwesenheit der Defekte.
2 Das Relais der Brennstoffpumpe oder seine Kette.
3 Es entspricht der Wirklichkeit das Signal des Tachometers nicht.
4 Die ljambda-Sonde oder seine Kette.
5 Es entspricht der Wirklichkeit das Signal der Verwaltung des Systems podmeschiwanija der Luft in den Auspuff nicht.
6 Es entspricht der Wirklichkeit das Signal der Verwaltung der Umschaltung auf die niedrigste Sendung (kick-down nicht).
9 Der Defekt des Heizgerätes des Sensors des Sauerstoffs oder ist seine Kette abgestellt.
11 Es fehlt das Signal des Einschlusses des Kompressors des Systems der Klimaregelung.
12 Es entspricht der Wirklichkeit das Abgabesignal der Verwaltung des Kompressors des Systems der Klimaregelung nicht.
13 Die übermäßige Gleitung des Riemens des Kompressors des Systems der Klimaregelung.
14 Es entspricht der Wirklichkeit das Signal des Tachometers nicht.
15 Der Kurzschluss in der Kette der Brennstoffpumpe.

Die Zündanlage Bosch EZ-L

Die Anzahl der Ausbrüche

Der Defekt

01 Die Abwesenheit der Defekte.
02 Der Sensor der Detonation oder seine Kette.
03 Der Sensor der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit oder seine Kette.
04 Der Sensor des absoluten Drucks im Einlasskollektor oder.
05 Der Sensor der Detonation oder seine Kette.
06 Der Sensor der Lage der Kurvenwelle oder seine Kette.
07 Der Sensor der Detonation oder seine Kette.
08 AT.
09 AT.
10 Der Austausch von den Daten zwischen den Blöcken KE und EZ.
11 Die Verwaltung von der Zündanlage.
12 Der Sensor des Tachometers oder seine Kette.
13 Das Potentiometer drosselnoj saslonki oder seine Kette.
14 Das Potentiometer drosselnoj saslonki oder seine Kette.
15 Der Defekt der Endkaskade der Zündung.
16 Der Defekt der Endkaskade der Zündung.
17 Der Sensor der Geschwindigkeit des Autos oder seine Kette.
18 Der Sensor der Lage der Kurbelwelle oder seine Kette.
20 Der Block der Röhrensteuerung (ECM) oder seiner Kette.
21 Der Block der Röhrensteuerung (ECM) oder seiner Kette.
26 Der Austausch von den Daten zwischen den Blöcken LH und EZ.
27 Der Austausch von den Daten zwischen den Blöcken LH und EZ.
34 Die Versäumnisse der Zündung im Zylinder №1.
35 Die Versäumnisse der Zündung im Zylinder №5.
36 Die Versäumnisse der Zündung im Zylinder №4.
37 Die Versäumnisse der Zündung im Zylinder №4.
38 Die Versäumnisse der Zündung im Zylinder №6.
39 Die Versäumnisse der Zündung im Zylinder №3.
40 Die Versäumnisse der Zündung im Zylinder №7.
41 Die Versäumnisse der Zündung im Zylinder №7.

Die Systeme Bosch Motronic 6.0/6.1

Die Anzahl der Ausbrüche

Der Defekt

1 Die Abwesenheit der Defekte.
2 Der Sensor der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit oder seine Kette.
3 Der Sensor der Lufttemperatur oder seine Kette.
4 Der Sensor des absoluten Drucks im Einlasskollektor oder seine Kette.
5 Der Sensor-Schalter der Lagen drosselnoj saslonki oder seine Kette.
6 Das Potentiometer drosselnoj saslonki oder seine Kette.
7 Das Potentiometer drosselnoj saslonki oder seine Kette.
8 Das Ventil der Verwaltung des Leerlaufs oder seine Kette.
9 Die ljambda-Sonde oder seine Kette.
11 Die ljambda-Sonde oder seine Kette.
13 Die ljambda-Sonde oder seine Kette.
14 Inschektory der Zylinder 1 und 4.
15 Inschektory der Zylinder 2 und 3.
21 Die primäre Kette der Zündanlage - die Zylinder 1 und 4.
21 Die primäre Kette der Zündanlage - die Zylinder 1 und 4.
22 Die primäre Kette der Zündanlage - die Zylinder 2 und 3.
24 Der Sensor der Wendungen des Motors oder seine Kette.
27
Der Sensor der Wendungen des Motors oder seine Kette.
27
Der Sensor der Wendungen des Motors oder seine Kette.
28 Der Sensor des Tachometers oder seine Kette.
29 Das elektromagnetische Ventil der Verwaltung des Einlasstraktes der variabelen Konfiguration oder seine Kette, das Relais der vorläufigen Anwärmung oder seine Kette.
30 Die Kette der Brennstoffpumpe.
31 Die Kette der Brennstoffpumpe.
37
AT.
49 Der Block der Röhrensteuerung (ECM).

Das System HFM

Die Anzahl der Ausbrüche

Der Kode

Der Defekt

1   Die Abwesenheit der Defekte.
2 002 Der Sensor der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit oder seine Kette - der Kurzschluss.
2 003 Der Sensor der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit oder seine Kette - ist die Kette abgestellt.
2 004 Der Sensor der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit oder seine Kette - entspricht der Wirklichkeit das Signal nicht.
2 005 Der Sensor der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit oder seine Kette - der schlechte Kontakt.
3 006 Der Sensor der Lufttemperatur oder seine Kette - der Kurzschluss.
3 007 Der Sensor der Lufttemperatur oder seine Kette - ist die Kette abgestellt.
3 008 Der Sensor der Lufttemperatur oder seine Kette - der schlechte Kontakt.
4 009 Der Sensor der Luftmasse oder seine Kette - das unwahrscheinlich hohe Signal.
4 010 Der Sensor der Luftmasse oder seine Kette ist abgestellt.
5 011 Der Sensor-Schalter der Lage drosselnoj saslonki.
5 012 Den Sensor-Schalter der Lage drosselnoj saslonki - werden schließen.
5 013 Der Sensor-Schalter der Lage drosselnoj saslonki - der schlechte Kontakt.
6 014 Das Potentiometer drosselnoj saslonki oder seine Kette - das unwahrscheinlich hohe Signal.
6 015 Das Potentiometer drosselnoj saslonki oder seine Kette - das unwahrscheinlich niedrige Signal.
6 016 Das Potentiometer drosselnoj saslonki oder seine Kette - der schlechte Kontakt.
7 017 Das Potentiometer drosselnoj saslonki oder seine Kette - das unwahrscheinlich hohe Signal.
7 018 Das Potentiometer drosselnoj saslonki oder seine Kette - das unwahrscheinlich niedrige Signal.
7 019 Das Potentiometer drosselnoj saslonki oder seine Kette - der schlechte Kontakt.
8 020 Das Ventil der Verwaltung des Leerlaufs oder seine Kette - die Unterbrechung auf der unteren Grenze der Verwaltung.
8 021 Das Ventil der Verwaltung des Leerlaufs oder seine Kette - die Unterbrechung auf der oberen Grenze der Verwaltung.
9 023 Die ljambda-Sonde oder seine Kette - die erhöhte Anstrengung.
9 024 Die ljambda-Sonde oder seine Kette - der Sensor kalt oder ist die Kette abgestellt.
9 025 Die ljambda-Sonde oder seine Kette - das Signal entspricht der Wirklichkeit nicht.
11 029 Die ljambda-Sonde oder seine Kette - ist der Strom im Heizapparat klein.
11 030 Die ljambda-Sonde oder seine Kette - der große Strom im Heizapparat.
11 031 Die ljambda-Sonde oder seine Kette - der Kurzschluss im Heizapparat.
13 035 Die ljambda-Sonde oder seine Kette - die arme Mischung.
13 036 Die ljambda-Sonde oder seine Kette - die reiche Mischung.
14 037 Inschektor №1 - der Kurzschluss.
14 038 Inschektor №1 - ist die Kette oder den Kurzschluss abgestellt.
15 039 Inschektor №2 - der Kurzschluss auf +.
15 040 Inschektor №2 - ist die Kette oder den Kurzschluss auf den Körper abgestellt.
16 041 Inschektor №3 - der Schluss auf +.
16 042 Inschektor №3 - ist die Kette oder den Kurzschluss auf + abgestellt.
17 043 Inschektor №4 - der Kurzschluss auf +.
17 044 Inschektor №4 - ist die Kette oder den Kurzschluss auf + abgestellt.
20 049-054 Die ljambda-Sonde oder seine Kette.
22 055 Die Zündspule der Zylinder №1 - die Störungen der Zündung oder der Defekt in der Kette.
22 056 Die Zündspule der Zylinder №4 - die Störungen der Zündung oder der Defekt in der Kette.
22 057 Die Zündspule oder ihre Kette - ist der Strom viel zu klein.
23 058 Die Zündspule der Zylinder №2 - die Störungen der Zündung oder der Defekt in der Kette.
23 059 Die Zündspule der Zylinder №3 - die Störungen der Zündung oder der Defekt in der Kette.
23 060 Die Zündspule oder ihre Kette - ist der Strom viel zu klein.
24 064 Der Sensor der Lage der Kurbelwelle oder seine Kette.
24 065 Der Sensor der Lage der Kurbelwelle oder seine Kette.
24 066 Der Sensor der Lage der Kurbelwelle oder seine Kette.
25 067 Der Sensor der Lage der Kurvenwelle oder seine Kette.
26 068 Der Block der Röhrensteuerung (ECM).
26 069 Der Block der Röhrensteuerung (ECM).
27 070 Der Sensor des Tachometers oder seine Kette.
27 071 Der Sensor des Tachometers oder seine Kette.
28 072 Der Sensor des Tachometers oder seine Kette - das Signal ist nicht erkannt.
28 073 Der Sensor des Tachometers oder seine Kette - das Signal unwahrscheinlich hoch.
29 074 Das elektromagnetische Ventil der Verwaltung des Einlasstraktes der variabelen Konfiguration oder seine Kette, das Relais des Heizapparats.
29 075 Das elektromagnetische Ventil der Verwaltung des Einlasstraktes der variabelen Konfiguration oder seine Kette, das Relais des Heizapparats.
30 076 Das Relais der Brennstoffpumpe oder seine Kette.
32 079 Der Sensor der Detonation 1 oder seine Kette.
32
080 Der Sensor der Detonation 2 oder seine Kette.
33 081 Es ist das maximale Zuvorkommen der Zündung im Zylinder 1 erreicht.
33 082 Der Unterschied in den Winkeln des Zuvorkommens der Zündung in den Zylinder übertritt 6 °.
34
083 Die Kette der Verwaltung nach dem Signal des Sensors der Detonation in ECM.
34
084 Die ljambda-Sonde oder seine Kette.
36 087 Das elektromagnetische Ventil des Kohlenadsorbers oder seine Kette.
37 088 AT oder ihrer Kette.
38 089 Die vollziehende Lenkung von den Phasen der Gaswechselsteuerung, den Kurzschluss auf +.
38 090 Die vollziehende Lenkung von den Phasen der Gaswechselsteuerung, ist die Kette abgestellt, oder den Kurzschluss auf den Körper.
43 101 Es fehlt das Signal des Starters, die Klemme 50.
  107 Die Verwaltung von der Impulsdauer in der Kette der Zündspule.
49 110 ECM, die falsche Betriebsspannung.
49 111 ECM die niedrige Betriebsspannung.
50 112 ECM.
  113 ECM.
  114 Die falsche Kodierung ECM (nach 01.94).

  115 Die falsche Kodierung ECM (nach 01.94).

116 Das Infrarotsignal ECM (nach 12.94).
  117 Der Versuch des Starts beim aufgenommenen Infrarotsystem der Blockierung (nach 12.94).
  127 Der tempostat/Antrieb der Verwaltung der Wendungen des Leerlaufs.
  ECM. ECM.
  131, 132 ECM.
  133 Elektr. Das Gas/tempostat/Verwaltung von den Wendungen des Leerlaufs.
  134 ECM.
  137 ECM.
  138 Elektr. Das Gas/tempostat/Verwaltung von den Wendungen des Leerlaufs.
  140-142 ECM.
  144 ECM.

Das System EDS auf den Dieselmotoren

Die Anzahl der Ausbrüche

Der Defekt

1 Die Defekte sind nicht festgelegt
2 Der Sensor der Lage brennstoff- rejki
3 Der Sensor des Luftstroms
4 Der Sensor des atmosphärischen Drucks, die Steuereinheit EDS
5 Der Defekt in der Kette/Vakuumventil der Verwaltung transdjussera rezirkuljazii der durcharbeitenden Gase
6 Die Betriebsspannung der Steuereinheit EDS
7 Der Sensor der Geschwindigkeit des Zahnrades des Starters
8 Der Sensor der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit
9 Der Sensor der Temperatur der aufgesogenen Luft
10 Die Anstrengung pitanijay
11 Sadattschik des Leerlaufs oder das Vakuumventil rezirkuljazii der durcharbeitenden Gase
13 Die Beschädigung der Steuereinheit EDS
14 Der Sensor des Drucks der Luft
15 Der Sender des Vakuums des verwaltenden Ventiles des Drucks der Luft in der Einlassrohrleitung, den Sender des Vakuums oder die Kette der Verwaltung des Drucks der Luft in der Einlassrohrleitung

Die Kodes der Borddiagnostik der 2. Generation OBD II

Die Kraftanlage

Die Charakteristik

Die Bedeutung

P0000 Die Abwesenheit der Kodes der Defekte im Gedächtnis des Systems
P0100 Der Verstoß in der Kette des Sensors des absoluten Drucks in der Rohrleitung (MAP). Die rechte Reihe der Zylinder
P0105 Die Defekte in der Kette des Sensors des absoluten Drucks (MAR). Die rechte Reihe der Zylinder
P0110 Der Verstoß in der Kette des Sensors der Temperatur der aufgesogenen Luft (IAT). Die rechte Reihe der Zylinder
P0115 Die Abwesenheit oder das übermäßig niedrige Niveau des Signals des Sensors der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit (isst). Die rechte Reihe der Zylinder
P0120 Die Defekte in der Kette des Sensors der Lage drosselnoj saslonki (TPS). Die rechte Reihe der Zylinder
P0130 Der Defekt in der Kette dokatalititscheskogo der l-Sonde. Die rechte Reihe der Zylinder
P0133 Die übermäßig hohe Anstrengung oder das langsame Reagieren dokatalititscheskogo der aufgewärmten l-Sonde. Die rechte Reihe der Zylinder.
P0135 Der Verstoß in der Kette der Anwärmung dokatalititscheskogo der l-Sonde (der übermäßig hohen Anstrengung). Die rechte Reihe der Zylinder
P0136 Der Verstoß in der Kette der nachkatalytischen aufgewärmten l-Sonde (der übermäßig niedrigen Anstrengung). Die rechte Reihe der Zylinder
P0141 Der Verstoß in der Kette der Anwärmung der nachkatalytischen l-Sonde. Die rechte Reihe der Zylinder
P0150 Der Defekt in der Kette dokatalititscheskogo der l-Sonde. Die linke Reihe der Zylinder
P0153 Das verzögerte Reagieren dokatalititscheskogo der l-Sonde. Die linke Reihe der Zylinder
P0155 Der Verstoß der Intaktheit des Funktionierens des Erhitzers dokatalititscheskogo der l-Sonde. Die linke Reihe der Zylinder
P0156 Es ist nachkatalytisch die l-Sonde fehlerhaft. Die linke Reihe der Zylinder
P0161 Der Verstoß der Intaktheit des Funktionierens des Erhitzers der nachkatalytischen l-Sonde. Die linke Reihe der Zylinder
P0170 Pereobednenije oder pereobogaschtschenije der Luft-Brennstoffmischung. Die rechte Reihe der Zylinder
P0173
Pereobednennyj oder pereobogaschtschennyj die Einspritzung. Die linke Reihe der Zylinder
P0201 - P0212 Der Defekt in der Kette inschektora des Zylinders 1 - 12 entsprechend
P0300 Es sind die zufälligen Versäumnisse der Zündung in verschiedenen Zylinder vorhanden
P0301 - P0312 Es sind die Versäumnisse der Zündung im Zylinder 1 - 12 entsprechend vorhanden
P0325 Es ist der Sensor der Detonation 1 fehlerhaft. Die rechte Reihe der Zylinder
P0330 Es ist der Sensor der Detonation 2 fehlerhaft. Die rechte Reihe der Zylinder
P0335 Der Defekt in der Kette des Sensors der Lage der Kurbelwelle SKR. Die rechte Reihe der Zylinder
P0341 Der Verstoß der Intaktheit des Funktionierens des Sensors SMR. Die rechte Reihe der Zylinder
P0410 Der Defekt im System podmeschiwanija der zusätzlichen Luft
P0422 Es ist die Effektivität des Funktionierens des katalytischen Reformators übermäßig verringert. Die rechte Reihe der Zylinder
P0432 Es ist die Effektivität des Funktionierens des katalytischen Reformators übermäßig verringert. Die linke Reihe der Zylinder
P0440 Die Ausfließen im System ulawliwanija parow des Brennstoffes EVAP
P0441 Es ist das Ventil VSV des Systems EVAP fehlerhaft
P0442 Es ist das unbedeutende Ausfließen im System EVAP enthüllt
P0443 - Р0446 Der Defekt in der Kette des Ventiles der Verwaltung des Durchblasens des Kohlenadsorbers EVAP
P0450 Der Verstoß in der Kette des Sensors des Drucks parow im Benzintank des Systems EVAP
P0455 Es ist das bedeutende Ausfließen im System EVAP enthüllt
P0462 Der Schluss auf die Masse in der Kette des Sensors des Niveaus des Brennstoffes
P0500, P0501 Der Defekt in der Kette des Sensors der Geschwindigkeit des Autos VSS
P0507 Die unerwartete Überhöhung der Frequenz des Drehens des Motors bei der Abnutzung des Systems der Stabilisierung der Wendungen des Leerlaufs
P0560 Der Defekt im System der Bordstromversorgung
P0565 Der Verstoß bei der Leistung des Signals des Einschlusses tempostata
P0600 Der Defekt des konsequenten Hafens der Steuereinheit AT
P0604 Der Fehler des RaMs (RAM) des Moduls der Verwaltung
P0605 Der Fehler des Festwertspeichers (ROM) des Moduls der Verwaltung
P0700 Der Verstoß der Intaktheit des Funktionierens des Steuersystemes die Transmission
P0702 Der elektrische Defekt in der Kette des Steuersystemes die Transmission
P0715 Der Defekt in der Eingangskontur der Kette des Sensors der Wendungen der Turbine
P0720 Der Defekt in der Kette des Sensors der Geschwindigkeit
P0730 Die falsche Auswahl der Sendung AT
P0740 Der Defekt in der Kette des Elektromagneten des Ventiles des Reformators des Drehens TSS AT
P0743 Die elektrische Absage in der Kette der Kupplung des Reformators des Drehens
P0748 Der elektrische Defekt in der Kette des elektromagnetischen Ventiles der Verwaltung des Drucks
P0753 Der elektrische Defekt in der Kette des elektromagnetischen Ventiles der Umschaltung Und
P0758 Der elektrische Defekt in der Kette des elektromagnetischen Ventiles der Umschaltung In
P0763 Der elektrische Defekt in der Kette des elektromagnetischen Ventiles der Umschaltung Mit
P0809 Der elektrische Defekt in der Kette des elektromagnetischen Ventiles der Umschaltung Mit
P1146 Der Defekt in der Kette des Messgeräts der Masse der Luft MAF. Die linke Reihe der Zylinder
P1147 Der Defekt in der Kette des Sensors der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit ECT. Die linke Reihe der Zylinder
P1148 Der Defekt in der Kette des Sensors der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit ECT. Die linke Reihe der Zylinder
P1149 Der Defekt in der Kette des Sensors des absoluten Drucks in der Rohrleitung MAP. Die linke Reihe der Zylinder
P1162 Der Defekt in der Kette des Sensors des absoluten Drucks in der Rohrleitung MAP. Die linke Reihe der Zylinder
P1163 Der Defekt in der Kette des Sensors des absoluten Drucks in der Rohrleitung MAP. Die linke Reihe der Zylinder
P1183 Das Signal der Notabschaltung des Brennstoffes
P1186 Das Signal der Notabschaltung des Brennstoffes
P1300 Der Defekt in der Kette des Sensors der Lage kolenwala CKP. Die linke Reihe der Zylinder
P1384 Der Defekt in der Kette des Sensors der Detonation KS 1. Die linke Reihe der Zylinder
P1385 Der Defekt in der Kette des Sensors der Detonation KS 2. Die linke Reihe der Zylinder
P1386 Die Verwaltung nach der Detonation von ECM
P1397 Der Verstoß der Intaktheit des Funktionierens des Sensors der Lage raspredwala CMP. Die linke Reihe der Zylinder
P1420 Das Ventil-Umschalter der Pumpe des Systems podmeschiwanija der nochmaligen Luft AIR
P1443 Der Defekt in den Ketten des Systems ulawliwanija parow des Brennstoffes EVAP
P1453 Das Modul des Relais des Systems podmeschiwanija der nochmaligen Luft AIR
P1463 Die Absage in der linken Sektion des Traktes des Systems podmeschiwanija der nochmaligen Luft
P1490 Der Defekt in der Kette des Ventiles der Verwaltung des Durchblasens des Kohlenadsorbers EVAP. Die linke Reihe der Zylinder
P1519 Der Elektromagnet der Regulierung der Phaseabsetzung recht raspredwala
P1522 Der Elektromagnet der Regulierung der Phaseabsetzung link raspredwala
P1525 Der Elektromagnet der Regulierung der Phaseabsetzung recht raspredwala
P1533 Der Elektromagnet der Regulierung der Phaseabsetzung link raspredwala
P1542 Der Sensor des Pedals
P1570 Die Blockierung des Versuches des Starts (das Modell mit der Fernsteuerung RCL); der Verstoß der Vereinbarkeit des Signals CAN vom Modul der Verwaltung der Identifizierung des Fahrers DAS zu ECM oder JEJESM und DAS
P1580 Das elektronische Pedal des Gases/tempostat/Antriebes der Regulierung des Leerlaufs (der Rechte.) EA/CC/ISC
P1581 Das elektronische Pedal des Gases/tempostat/Antriebes der Regulierung des Leerlaufs (der Löwe.) EA/CC/ISC
P1584 Der Sensor-Schalter der Bremslichter
P1587
Die Betriebsspannung der Steuereinheit vom Motor (der Löwe.)
P1588 Das verteilte Signal (CAN) von der Steuereinheit von der Blockierung RCL zu link ECM
P1589 Die Kette des Sensors der Detonation der linken Steuereinheit ECM
P1605 Der Karosseriesensor der Beschleunigung (die Panne)
P1632 Die Steuereinheit des Motors ECM
P1641 Die Steuereinheit des Motors ECM
P1747 Das Signal des geschalteten Reifens (CAN) vom Block ETC

Das Fahrgestell (das System ABS/ASR/ETS/ESP)

С1000 Die Steuereinheit ESP/SPS (N47-5)
С1010 Die niedrige Betriebsspannung, die Kette 87
С1011 Der Abhang/Kurzschluss in der Kette einer Ernährung e/m des Ventiles des Hydroblocks ASR/ETS/ESP
С1020
Der Defekt der Verbindung des geschalteten Reifens der Daten CAN. Prüfen Sie die Kodierung der Steuereinheit
С1022 Der Defekt der Verbindung des geschalteten Reifens der Daten mit der Steuereinheit vom Motor (ME-SFI, N30/10) oder die rechte Steuereinheit vom Motor (ME-SFI, N3/12)
С1023 Der Defekt der Verbindung des verteilten Reifens der Daten mit der linken Steuereinheit vom Motor (ME-SFI, N3/11)
С1024 Der Defekt der Verbindung des verteilten Reifens der Daten mit der Steuereinheit von der Transmission (N15/3)
С1100 Der Abhang, den schlechten Kontakt, die Beschädigung subzow des Rotors des Sensors der Geschwindigkeit des Autos auf dem linken Vorderrad (L6/1), den sich unterscheidenden Umfang des Rads, die falsche Übertragungsbeziehung der Hauptsendung
С1101 Der Abhang, den schlechten Kontakt, die Beschädigung subzow des Rotors des Sensors der Geschwindigkeit des Autos auf dem rechten Vorderrad (L6/2), den sich unterscheidenden Umfang des Rads, die falsche Übertragungsbeziehung der Hauptsendung
С1102 Der Abhang, den schlechten Kontakt, die Beschädigung subzow des Rotors des Sensors der Geschwindigkeit des Autos auf dem linken Hinterrad (L6/3), den sich unterscheidenden Umfang des Rads, die falsche Übertragungsbeziehung der Hauptsendung
С1103 Der Abhang, den schlechten Kontakt, die Beschädigung subzow des Rotors des Sensors der Geschwindigkeit des Autos auf dem rechten Hinterrad (L6/4), den sich unterscheidenden Umfang des Rads, die falsche Übertragungsbeziehung der Hauptsendung
С1120 Der Abhang, den Kurzschluss der Leitung des Stütz- oder Arbeitssignals des Sensors des Verstoßes der Kursimmunität ESP (N64)
С1140 Der Abhang, den Kurzschluss, der Initialization des Sensors des Winkels des Steuerrades (N49)
С1141 Der Sensor des Bremsdrucks ESP (B34)
С1142 Der Abhang, den Kurzschluss der Kette des Sensors der querlaufenden Komponente der Beschleunigung ABS (B24/2)
С1200 Der Abhang, den Kurzschluss, den Defekt des 4-Kontaktsensors-Schalters der Lage des Bremspedals (S9/1)
С1300 Der Abhang, den Kurzschluss der Kette festhaltend e/m des Ventiles des linken Vorderrads (A7/3y6)
С1301 Der Abhang, den Kurzschluss der Kette entlassend e/m des Ventiles des linken Vorderrads (A7/3y7)
С1302 Der Abhang, den Kurzschluss der Kette festhaltend e/m des Ventiles des rechten Vorderrads (A7/3y8)
С1303 Der Abhang, den Kurzschluss der Kette entlassend e/m des Ventiles des rechten Vorderrads (A7/3y9)
С1304 Der Abhang, den Kurzschluss der Kette festhaltend e/m des Ventiles des linken Hinterrades (A7/3y10)
С1305 Der Abhang, den Kurzschluss der Kette entlassend e/m des Ventiles des linken Hinterrades (A7/3y11)
С1306 Der Abhang, den Kurzschluss der Kette festhaltend e/m des Ventiles des rechten Hinterrades (A7/3y12)
С1307 Der Abhang, den Kurzschluss der Kette entlassend e/m des Ventiles des rechten Hinterrades (A7/3y13)
С1308 Der Abhang, den Kurzschluss der Kette entlassend e/m des Ventiles des rechten Hinterrades (A7/3y13)
С1309 Der Abhang, den Kurzschluss der Kette entlassend e/m des Ventiles des rechten Hinterrades (A7/3y13)
С1310
Der Abhang, den Kurzschluss der Kette des Ventiles der Umschaltung der Vorderräder (A7/3y18)
С1311 Der Abhang, den Kurzschluss der Kette des Ventiles der Umschaltung der Hinterräder (A7/3y19)
С1312
Das Ventil der Umschaltung des Hauptbremszylinders (Y61)
С1313 Das Relais e/m des Ventiles des Hydroblocks (A7/3k1). Ersetzen Sie die Steuereinheit (N47/5)
С1400 Der Abhang, den Kurzschluss der Kette der Pumpe ASR/ESP (M15)
С1401 Der Abhang, den Kurzschluss oder newykljutschenije die Ketten der Pumpe des hohen Drucks/Rückgabe des Hydroblocks (A7/3m1)
С1500
Der Sensor der Geschwindigkeit des Autos VSS (L6/1, L6/2, L6/3, L6/4)
С1501 Der Sensor des Drucks SPS (Y10)
С1503 Der Kolbenblock der Sendung des Drucks. Prüfen Sie den Zustand des hinteren Bremsleistens
С1504 Das System ist abgeschaltet. Es wird der Sensor des Winkels des Steuerrades (N49), eine niedrige Ernährung des Sensors der Kursimmunität ESP (N64 nicht) initialisiert

Die Karosserie (das System der automatischen Klimaanlage der Luft)

Das Display

 

Tester OBD II

026 B1026 Die Sendung nach dem geschalteten Reifen gegebenen CAN
226 B1226 Der Sensor der Temperatur im Salon В10/4
227 B1227 Der Sensor des Indikators der äußerlichen Temperatur В10/5, des Modells nach 1996 g
228 B1228 Der Sensor der Temperatur des linken Heizkörpers В10/2
229 B1229 Der Sensor der Temperatur des rechten Heizkörpers В10/3
230 B1230 Der Sensor der Temperatur des Verdampfers W10/6
231 B1231 Der Sensor der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit В11/4 (DFI, IFI), oder den rechten Sensor OSCH (nach 1996)
232 B1232 Der Sensor des Drucks des Kühlmittels В12
233 B1233 Der Sensor der Temperatur des Kühlmittels В12/1
234 B1234 Der Sensor der Sonnenstrahlung В32
235 B1235 Der Sensor der Emission В31
241 B1241 Ergänzen Sie das Kühlmittel
416 B1416 Die Pumpe der Zirkulation der kühlenden Flüssigkeit А31m1
417 B1417 Das Wasserventil link Y21y1
418 B1418 Das Wasserventil recht Y21y2
419 B1419 Elektromagnetisch mufta A9k1
420 B1420 Die Größe der Wendungen des Leerlaufs
421 B1421 Das Impulsmodul N65
422 B1422 Die konsequente Schnittstelle K1 zur Kombination der Geräte A1
423 B1423 Der Klappenblock der Umschaltung Y11
424 B1424 Der Antrieb des Adsorbers A32m2 ist geöffnet
425 B1425 Der Antrieb des Adsorbers A32m2 ist geschlossen
432 B1432 Die maximale Erwärmung
459 B1459 Die konsequente Schnittstelle K2 zur Kombination der Geräte A1
460 B1460 Die Leuchtdiode - zentral luftig deflektor, die Lage "Erwärmung"
461 B1461 Die Leuchtdiode - zentral luftig deflektor, die Lage "Abkühlung"
462 B1462 Die vollständig offene Lage saslonki WOT (die Dieselmodelle)

Die Bemühungen der Verzögerung der Schnitzvereinigungen, Nm

Die Zündkerzen 20 - 30
Die Bolzen der Befestigung des Sensors der Lage
Der Kurvenwelle (CMP)
10