Mercedes S-Class W-140

1991-1999 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Mercedes S-Class
+ die Autos Mercedes-Benz der Klasse S (W-140)
+ die Bedienungsanleitung
+ die Laufende Bedienung
+ der Motor
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung
+ Des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
- Die elektrische Ausrüstung des Motors
   + die Zündanlagen und die Verwaltungen des Motors - die allgemeinen Informationen
   - Die Systeme der Ladung und des Starts
      Die Batterie - die Hauptangaben, die Abschaltung und die Erwerbung der neuen Batterie
      Die Prüfung und das Laden der Batterie
      Die Aufbewahrung der Batterie
      Das System des Ladens - die allgemeinen Angaben und die Sicherheitsmaßnahmen
      Die Prüfung des Systems des Ladens
      Die Details der Anlage des Generators
      Das System des Starts des Motors - die allgemeinen Informationen und die Vorsichtsmaßnahmen
      Die Prüfung des Systems des Starts des Motors
+ die Schachtel der Umschaltung der Sendungen
+ Awtomatitscheckaja die Transmission
+ die Kupplung
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung


ac366052

Die Batterie - die Hauptangaben, die Abschaltung und die Erwerbung der neuen Batterie

Siehe auch die Abteilung die Prüfung des Zustandes der Batterie, den Abgang ihrer und das Laden des Kapitels die Laufende Bedienung


Bestimmt 12 In die Batterie besteht aus sechs Dosen, die die positiven und negativen Platten enthalten, die in die Lösung der schwefelhaltigen Säure gesenkt sind. Zur Aufgabe der Batterie gehört das Ausarbeiten des Stromes für den Start des Autos, der Zündung und für die Beleuchtung, sowie für andere Konsumenten der Elektroenergie.

Die Batterie verfügt 100 % über die Effektivität bei 27°С. Bei-18°S fällt die Effektivität bis zu 40 %. Jetzt, um den Motor zu starten, man muss mehr als zweimal mehr Energie haben, als es bei 27°С notwendig war.

Die Startmacht (der Startstrom) führt die Fähigkeit des Akkumulators vor, das Auto unter den Bedingungen des sehr kalten Wetters zu starten. Er führt den Strom in den Ampere vor, der den Akkumulator im Laufe von 30 Sekunden bei-18°S ohne Fallen der Anstrengung niedriger als 7.2 Volt (das minimale Niveau zurückgibt, das für den sicheren Start) gefordert wird. Je höher diese Kennziffer, desto die mehr Startmacht des Akkumulators.

Die Reservemacht führt die Zeit in den Minuten vor, im Laufe von denen den Akkumulator den Strom 25 Ampere bei 27°С zurückgibt., d.h. die Zeit, im Laufe von der der Akkumulator die Arbeit aller Hilfsgeräte im Auto in der Nacht und unter den Bedingungen des schlechten Wetters beim fehlerhaften Generator gewährleistet.

In den Winterbedingungen bei-18°S und ist es die Batterie schlecht niedriger wird in Zusammenhang mit dem Anwachsen des inneren Widerstands geladen werden. Bei den kurzen Fahrten im Winter wird die Energie, die von der Batterie auf den Start aufgewendet ist, nicht wieder hergestellt. Daraufhin arbeitet die Batterie auf den Verschleiß, wird ständig entladen und schließlich sagt ab.

In die Sommermonate wird nach langwierigen Fahrten der Motor stark erwärmt, und oft kommt es vor, dass es es schwierig ist, von neuem zu starten. Solche fordern «die heissen Starts» ebensoviel die Macht manchmal, es ist und beim kalten Wetter wieviel, oder es ist mehr. Besonders erstreckt sich es auf wyssokokompressionnyje die Motoren mit dem großen Arbeitsumfang und die Autos mit der Klimaanlage. Es betont die Wichtigkeit der richtigen Auswahl des Akkumulators entsprechend dem Motor des Autos noch einmal.

Die Erwerbung der neuen Batterie

Wahrscheinlich, wichtigst, worauf soll der Käufer beachten, sind Charakteristiken des Akkumulators. Ihre drei.

Sich erste - die nominelle Anstrengung, es bei allen Batterien identisch zu irren, und es ist unmöglich. Bei dem Kauf wäre es wünschenswert, die Batterie nagrusotschnoj von der Gabel zu prüfen.

Zweite bedeutet - die Kapazität, die in den Ampere/Stunden (А/h) gemessen wird, grob sagend, die Anzahl der Elektroenergie, die im Akkumulator bewahrt wird. Von der Kapazität hängt ab, wie man vom Starter den Motor lange drehen kann, ist genauer - wieviel kann man der Versuche des Starts des Motors machen. Der Preis des Akkumulators ist zu seiner Kapazität tatsächlich gerade proportional.

Und die dritte Charakteristik - der Startstrom (wird in den Ampere gemessen:), d.h. den Strom, der auf den Starter während des Starts gereicht wird. Auf seinen Akkumulatoren können nach vier verschiedenen Systemen bezeichnen: gost (auf einheimisch), EN (der Standard Einheitlichen Europas), SAE (der amerikanische Standard) und DIN. Der letzte, deutsche Standard, ist an unserem STAATSJENE am meisten nah und auf der Mehrheit der Europäischen wird "als Voreinstellung", d.h. gestellt wenn das System des Standards nicht angegeben ist. Je er ist es mehr, desto schneller und mit bolschej von der Kraft der Starter prowernet der Motor.

Es ist besser, wenn Sie die Batterie mit jenen Charakteristiken kaufen Sie, die in der Betriebsanweisung Ihres Autos angegeben sind: so wird sie Ihnen dienen ist bei den minimalen Kosten länger. Man kann und kaufen die Batterie der kleineren Kapazität einsparen, aber sie wird Ihnen weniger gewöhnlicher Frist und schlecht dienen, mit dem Winterstart zurechtzukommen. Die Batterie sogar nenamnogo bolschej die Kapazitäten gekauft, werden Sie in der Laufzeit nicht gewinnen, da ständig nedosarjad des Akkumulators zu sulfatazii der Platten bringen wird, und werden im Geld verlieren. Sich für den erhöhten Startstrom auch zu begeistern es ist nötig nicht: werden den Starter verbrennen. Besser ersetzen Sie das Öl im Motor, und die Probleme mit dem Start werden nicht.

Die letzte Zeit ist der Markt des Landes von den minderwertigen Waren und den Fälschungen überfüllt. Die Akkumulatoren sind keine Ausnahme. Es geben etwas Merkmale, nach denen man das Original von der Fälschung mit der ausreichenden Genauigkeit unterscheiden kann. Erstes und wohl die Hauptsache: auf dem Akkumulator sollen das Land-Hersteller und der ausgebende Betrieb unbedingt angegeben sein, es ist besser, wenn mit der Adresse. Zweites - soll das Datum der Herstellung angegeben sein, was, wenn der Akkumulator überflutet sehr wichtig ist. Jeder batareje soll der Fahrzeugbrief beigefügt werden, und das Vorhandensein der Instruktion ist unverbindlich. Es ist damit verbunden, dass im Westen die Akkumulatoren stückweise fast nicht verkaufen, sie stellen die Experten an den Servicestationen fest. Drittes - ist der qualitative Akkumulator ohne qualitativen Körper, der guten Pfropfen und glatt wywodnych der Klemmen undenkbar, die nicht selten eingeschmierten mit dem technischen Schutzschmieren von der Oxydierung und oben farbigen Plast- kolpatschkami bedeckt sind.