Mercedes S-Class W-140

1991-1999 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Mercedes S-Class
+ die Autos Mercedes-Benz der Klasse S (W-140)
+ die Bedienungsanleitung
+ die Laufende Bedienung
+ der Motor
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung
+ Des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
- Die elektrische Ausrüstung des Motors
   + die Zündanlagen und die Verwaltungen des Motors - die allgemeinen Informationen
   - Die Systeme der Ladung und des Starts
      Die Batterie - die Hauptangaben, die Abschaltung und die Erwerbung der neuen Batterie
      Die Prüfung und das Laden der Batterie
      Die Aufbewahrung der Batterie
      Das System des Ladens - die allgemeinen Angaben und die Sicherheitsmaßnahmen
      Die Prüfung des Systems des Ladens
      Die Details der Anlage des Generators
      Das System des Starts des Motors - die allgemeinen Informationen und die Vorsichtsmaßnahmen
      Die Prüfung des Systems des Starts des Motors
+ die Schachtel der Umschaltung der Sendungen
+ Awtomatitscheckaja die Transmission
+ die Kupplung
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung


ac366052

Die Prüfung des Systems des Ladens

Wenn Sie den Defekt im System des Ladens aufgedeckt haben - kann der Defekt des Generators kein einziger Grund sein. Erfüllen Sie die folgenden Prüfungen:

   a) Schauen Sie priwodnoj den Riemen an und überzeugen sich darin, dass er gespannt ist ist nicht beschädigt. Beim Entdecken der Beschädigungen ersetzen Sie es (wenden sich zum Kapitel die Laufende Bedienung).
   b) überzeugen sich darin, dass die Bolzen der Befestigung des Generators sicher festgezogen sind;
   c) Prüfen Sie die Leitung des Generators und alle Stecker. Alle Kontakte sollen sicher nicht okislennymi sein;
   d) Prüfen Sie die entsprechenden Schutzvorrichtungen, die in der motorischen Abteilung gelegen sind (wenden sich zum Kapitel die elektrische Bordausrüstung). Bei dem Entdecken verbrennend entfernen Sie den Grund peregoranija der Schutzvorrichtung und ersetzen Sie es (bei peregoranii der entsprechenden Schutzvorrichtung können Sie den Motor nicht starten oder, irgendwelches der Geräte aufnehmen);
   e) Starten Sie den Motor und überzeugen sich darin, dass aus dem Generator die nebensächlichen Laute (der Pfiff oder das Gekreisch nicht klingen kann über den Defekt der Lager oder den Verschleiß der Bürsten) signalisieren;
   f) überzeugen sich darin, dass die Batterie vollständig geladen ist. Wenn eine der Dosen beschädigt ist, kann die Batterie den überschüssigen Strom konsumieren;
   g) Schalten Sie die Spitzen der Leitungen von der Batterie (zuerst negativ) aus. Schauen Sie die Klemmen der Batterie und die Spitzen der Leitungen an. Beim Entdecken der Spuren der Korrosion reinigen Sie sie (sorgfältig wenden sich zu den Materialien des Kapitels die Laufende Bedienung). Verbinden Sie die Spitzen der Leitungen an die Klemmen und sicher ziehen Sie fest.

Messen Sie die Anstrengung auf den Klemmen der Batterie beim ausgeschalteten Motor. Es soll daneben 12 W sein

Verbinden Sie das Voltmeter an die Pole der Batterie und führen Sie den Motor. Vergrössern Sie die Wendungen, bis die stabile Anstrengung festgestellt werden wird. Die Aussagen des Voltmeters sollen in den Grenzen von 13.5 bis zu 14.6 W liegen

Werden aufnehmen es möglichst großer die Elektrogeräte (der Scheinwerfer, den Lüfter des Heizkörpers, die Beheizung der Heckscheibe usw.) und überzeugen sich darin, dass das Voltmeter von 13 bis zu 14 W.Naprjaschenije vorführt kann fallen, aber wieder soll (dazu Ihnen, möglich zunehmen, man muss ein wenig die Wendungen des Motors) vergrössern.

Wenn die Anstrengung auf dem Voltmeter die angegebenen Größen übertritt, ersetzen Sie den Regler der Anstrengung.

Wenn die Anstrengung auf dem Voltmeter maximal zulässig niedriger ist, so können zum Grund des Defektes die abgenutzten Bürsten, die schwachen Federn der Bürsten, die Absage des Reglers der Anstrengung, die verbrennende Diode, den Abhang im Wickeln, sowie den Defekt der Ringe des Kollektors dienen. Den Zustand der Bürsten und der Ringe kann man, aber wenn sich nichts ändern wird prüfen, der Generator soll für die Durchführung der Prüfung, der Reparatur oder des Ersatzes abgenommen sein.