Mercedes S-Class W-140

1991-1999 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Mercedes S-Class
+ die Autos Mercedes-Benz der Klasse S (W-140)
+ die Bedienungsanleitung
+ die Laufende Bedienung
+ der Motor
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
+ Die elektrische Ausrüstung des Motors
- Die Schachtel der Umschaltung der Sendungen
   Die Spezifikationen
   Die Abnahme und die Anlage der Getriebe
   Der Vorderdeckel der Getriebe - das Detail der Anlage
   Die Abnahme und die Anlage des hinteren Deckels der Getriebe
   - RKPP 717.438
      Die Abnahme und die Anlage zwischen- kartera
      Die Prüfung des Spielraums der führenden und Zwischenwellen
      Die Auseinandersetzung und die Montage der getriebenen Welle
      Die Abnahme und die Anlage der führenden und getriebenen Zahnräder
      Der Ersatz der Kugellager RKPP mit № 6141001
      Der Ersatz der konischen Rollenlager der Getriebe bis zu № 6141000
      Der Mechanismus der Umschaltung der Sendungen - das Detail der Anlage der Elemente
   + RKPP 717.454
+ Awtomatitscheckaja die Transmission
+ die Kupplung
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung


ac366052

Die Abnahme und die Anlage der führenden und getriebenen Zahnräder

Die führenden und getriebenen Zahnräder RKPP bis zu №0210417

Die Abnahme

Die führenden und getriebenen Zahnräder der Getriebe bis zu №0210417

2 — die führende Welle
20 — die Getriebene Welle
40 — die Zwischenwelle
101, 114, 119 — die Bolzen
102, 103a, 110, 112 — die Verlegung
103 — die Welle
106 — der Finger
107 — der Blockhebel
108, 118 — die Buchse

109 — die Blockblattfeder
111 — die Mutter
113 — das Blocklager
115 — Uplotnitelnoje der Ring
116 — der Deckel
117 — der Hebel des Einschlusses 3/4-й der Sendungen
120 — der Hebel des Einschlusses 1/2-й der Sendungen


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Nehmen Sie das Blocklager (113 ab).
2. Nehmen Sie den Hebel der Umschaltung der Sendungen (117) und die Welle (103) 1/2-й der Sendungen ab.
3. Ziehen Sie die getriebene Welle (20) dem Körper der Getriebe heraus.
4. Nehmen Sie den Hebel der Umschaltung der Sendungen (120) und die Welle (103) 3/4-й der Sendungen ab.
5. Nehmen Sie den Hebel mit der Gabel und muftoj die Umschaltungen der Sendungen 3/4-й der Sendungen ab.
6. Nehmen Sie die Zwischenwelle (40) dem Körper der Getriebe ab.
7. Nehmen Sie die führende Welle (2) mit dem konischen Rollenlager und dem Ring des Synchronisators der 4. Sendung ab.
8. Mit der Hilfe wykolotki schlagen Sie die äusserlichen Schellen der Lager der Zwischen- und führenden Welle aus dem Körper der Getriebe aus.
9. Wenden Sie die Mutter (111 ab), wypressujte und nehmen Sie den Finger (106) mit der Blockblattfeder (109), den Blockhebel (107), die Buchse (108) und die Verlegung (110 ab).

Die Anlage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Stellen Sie den Blockhebel (107), die Blockblattfeder (109), die Buchse (108) und die Verlegung (110) auf den Finger (106 fest). Sapressujte den Finger (106) durch den Körper der Getriebe von innen festigen Sie von seiner neuen Mutter (111) eben.
2. Stellen Sie die Zwischenwelle (40) in den Körper der Getriebe fest.
3. Festigen Sie muftu (10) mit der Gabel (13) und dem Hebel (14) auf die führende Welle und den Synchronisator so, dass der Falz in mufte (10) nach oben gerichtet war.
4. Stellen Sie die Welle (103) Einschlüsse 3/4-й der Sendungen in den Körper der Getriebe ein. Werden den Bolzen (101) germetikom einschmieren und schrauben Sie es ein.
5. Stellen Sie den Hebel (117) Einschlüsse 3/4-й der Sendungen ein so, dass er mit schlizami des Hebels der Umschaltung der Sendungen gestoßen wurde. Stellen Sie die Buchse (118 ein), schmieren Sie den Bolzen (119) germetikom ein und ziehen Sie es fest.
6. Stellen Sie die führende Welle (20) in den Körper der Getriebe ein.
7. Stellen Sie die Welle (103) Einschlüsse 1/2-й der Sendungen in den Körper der Getriebe (101 fest), es germetikom eingeschmiert, und ziehen Sie den Bolzen der Befestigung fest.
8. Stellen Sie den Hebel des Einschlusses (117) 3/4-й der Sendungen fest so, dass er mit schlizami des Hebels der Umschaltung der Sendungen gestoßen wurde. Stellen Sie die Buchse (118 ein), schmieren Sie den Bolzen (119) germetikom ein und ziehen Sie es fest.
9. Stellen Sie das Blocklager (113) in den Körper der Getriebe ein so, dass eine Kugel nach unten in der Richtung nach der Mutter festgestellt wurde.
10. Ziehen Sie das Blocklager vom (113) Bolzen (114 fest).

Die führenden und getriebenen Zahnräder RKPP mit № 0210418 nach № 6141000

Die Abnahme

Die führenden und getriebenen Zahnräder RKPP

Mit № 0210418 nach № 6141000
2 — die führende Welle
20 — die Getriebene Welle
40 — die Zwischenwelle
101, 114, 119 — die Bolzen
102, 103a, 110, 112, 122, 123 — die Verlegung
106 — der Finger
107 — der Blockhebel
108, 118 — die Buchse
109 — die Blockblattfeder

111 — die Mutter
113 — das Blocklager
115 — Uplotnitelnoje der Ring
116 — der Deckel
117 — der Hebel der Umschaltung der 3-/4. Sendungen
120 — der Hebel der Umschaltung der 1-/2. Sendungen
121 — die Feder
124 — das Hartnäckige Lager
125 — das Nadelförmige Lager
126 — die Disk
127 — der Sperrring
128 — das Kugellager


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Nehmen Sie das Blocklager (113 ab).
2. Nehmen Sie den Hebel der Umschaltung der Sendungen (117) und die Welle (103) 1/2-й der Sendungen ab.
3. Ziehen Sie die getriebene Welle (20) dem Körper der Getriebe heraus.
4. Nehmen Sie den Hebel der Umschaltung der Sendungen (120) und die Welle (103) 3/4-й der Sendungen ab.
5. Nehmen Sie die Zwischenwelle (40) dem Körper der Getriebe ab.
6. Nehmen Sie die führende Welle (2) mit dem konischen Rollenlager und dem Ring des Synchronisators der 4. Sendung ab.
7. Nehmen Sie das nadelförmige Lager (125) und die Disk (126) von der führenden Welle (2 ab).
8. Nehmen Sie das nadelförmige Lager (125), das hartnäckige Lager (124), die Verlegung (122), (123) und die Feder (121) von der führenden Welle ab.
9. Ziehen Sie die äusserliche Schelle des Lagers von den Zwischen- und führenden Wellen mit der Hilfe wykolotki heraus.
10. Wenden Sie die Mutter (111 ab), wypressujte und nehmen Sie den Finger (106) mit dem Blocklaub von der Feder (109), den Blockhebel (107), die Buchse (108) und die Verlegung (110 ab).

Die Anlage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Stellen Sie den Blockhebel (107), die Blockblattfeder (109), die Buchse (108) und die Verlegung (110) auf den Finger (106 fest). Sapressujte den Finger (106) durch den Körper der Getriebe von innen festigen Sie von seiner neuen Mutter (111) eben.

2. wykolotku verwendend, schlagen Sie die äusserliche Schelle des Lagers akkurat ein, bis es etwa auf 2 mm (für die Zwischenwelle) und auf 6 mm (für die führende Welle auftreten wird).
3. Stellen Sie die führende Welle (2) mit dem konischen Rollenlager und dem Synchronisator dli die Einschlüsse der 4. Sendung in den Körper der Getriebe ein.
4. Stellen Sie die Zwischenwelle (40) in den Körper der Getriebe fest
5. Festigen Sie muftu (10) mit der Gabel (13) und dem Hebel (14) auf die führende Welle und den Synchronisator so, dass der Falz in mufte (10) nach oben gerichtet war.
6. Stellen Sie die Welle (103) Einschlüsse 3/4-й der Sendungen in den Körper der Getriebe ein. Schmieren Sie den Bolzen (101) germetikom ein und schrauben Sie es ein.
7. Stellen Sie den Hebel (117) Einschlüsse 3/4-й der Sendungen ein so, dass er mit schlizami des Hebels der Umschaltung der Sendungen gestoßen wurde. Stellen Sie die Buchse (118 ein), schmieren Sie den Bolzen (119) germetikom ein und ziehen Sie es fest.
8. Stellen Sie der getriebene Ochse (20) in den Körper der Getriebe ein.
9. Stellen Sie die Welle (103) Einschlüsse 1/2-й der Sendungen in den Körper der Getriebe fest, es germetikom eingeschmiert, und ziehen Sie den Bolzen der Befestigung (101 fest).
10. Stellen Sie den Hebel des Einschlusses (117) 3/4-й der Sendungen fest so, dass er mit schlizami des Hebels der Umschaltung der Sendungen gestoßen wurde. Stellen Sie die Buchse (118 ein), schmieren Sie den Bolzen (119) germetikom ein und ziehen Sie es fest.
11. Stellen Sie das Blocklager (113) in den Körper der Getriebe ein so, dass eine Kugel nach unten in der Richtung nach der Mutter festgestellt wurde.
12. Ziehen Sie das Blocklager von (den 113) Bolzen (114 fest).

Die führenden und getriebenen Zahnräder RKPP mit № 6141001

Die Abnahme

Die führenden und getriebenen Zahnräder RKPP mit № 6141001

1a, 128 — die Kugellager
1b, 127 — die Sperrringe
2 — die führende Welle
20 — die Getriebene Welle
40 — die Zwischenwelle
101, 114, 119 — die Bolzen
102, 103a, 110, 112, 122, 123 — die Verlegung
103 — die Welle
106 — der Finger
107 — der Blockhebel
108, 118 — die Buchse

109 — die Blockblattfeder
111 — die Mutter
113 — das Blocklager
115 — Uplotnitelnoje der Ring
116 — der Deckel
117 — der Hebel der Umschaltung der 3-/4. Sendungen
120 — der Hebel der Umschaltung der 1-/2. Sendungen
121 — die Feder
122a — die Buchse
125 — das Nadelförmige Lager
127 — der Sperrring
128 — das Kugellager


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Nehmen Sie das Blocklager (113 ab).
2. Nehmen Sie den Hebel der Umschaltung (117) und die Welle (103) 1/2-й der Sendungen ab.
3. Nehmen Sie den Sperrring (127) Kugel- Lager (128) Zwischen- Wellen (40 ab).
4. Nehmen Sie das Vorderkugellager (128) von der Zwischenwelle (40 ab).
5. Ziehen Sie die getriebene Welle (20) dem Körper der Getriebe heraus.
6. Nehmen Sie den Hebel der Umschaltung (120) und die Welle (103) 3/4-й der Sendungen ab.
7. Nehmen Sie den Hebel mit der Gabel und muftoj die Umschaltungen 3/4-й der Sendungen ab.
8. Nehmen Sie die Zwischenwelle (40) dem Körper der Getriebe ab.
9. Nehmen Sie die führende Welle (2) dem Körper der Getriebe ab.
10. Nehmen Sie das nadelförmige Lager (125) und die Buchse (122a) von der führenden Welle (2 ab).
11. Wenden Sie die Mutter (111 ab) und nehmen Sie den Finger (106) mit der Blockblattfeder (109), den Blockhebel (107), die Buchse (108) und die Verlegung (110 ab).

Die Anlage

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Stellen Sie den Blockhebel (107), die Blockblattfeder (109), die Buchse (108) und die Verlegung (110) auf den Finger (106 fest). Sapressujte den Finger (106) durch den Körper der Getriebe von innen festigen Sie von seiner neuen Mutter (111) eben.
2. Festigen Sie das nadelförmige Lager (125) und die Buchse (122a) auf die führende Welle (2).
3. Sapressujte auf die führende Welle (das 2) Kugellager (1a), stellen Sie den Sperrring (1b fest) und stellen Sie die führende Welle (2) in den Körper der Getriebe fest.
4. Stellen Sie die Zwischenwelle (40) in den Körper der Getriebe fest.
5. Festigen Sie muftu (10) mit der Gabel (13) und dem Hebel (14) auf die führende Welle und den Synchronisator so, dass der Falz in mufte (10) nach oben gerichtet war.
6. Stellen Sie die Welle (103) Einschlüsse 3/4-й der Sendungen in den Körper der Getriebe ein. Schmieren Sie den Bolzen (101) germetikom ein und schrauben Sie es ein.
7. Stellen Sie den Hebel (117) Einschlüsse 3/4-й der Sendungen ein so, dass er mit schlizami des Hebels der Umschaltung der Sendungen gestoßen wurde. Stellen Sie die Buchse (118 ein), schmieren Sie den Bolzen (119) germetikom ein und ziehen Sie es fest.
8. Stellen Sie die führende Welle (20) in den Körper der Getriebe ein.
9. Stellen Sie die Welle (103) Einschlüsse 1/2-й der Sendungen in den Körper der Getriebe fest. Schmieren Sie den Bolzen (101) germetikom ein und schrauben Sie es ein.
10. Stellen Sie den Hebel des Einschlusses (117) 3/4-й der Sendungen fest so, dass er mit schlizami des Hebels der Umschaltung der Sendungen gestoßen wurde. Stellen Sie die Buchse (118 ein), schmieren Sie den Bolzen (119) germetikom ein und ziehen Sie es fest.
11. Priwernite die Presse 124 589 0931 00 auf zwischen- karter legen Sie die Zwischenwelle von den Bolzen eben fest.
12. Sapressujte das Kugellager (128) in den Sattel des Lagers auf der Zwischenwelle mit Hilfe der Presse 124 589 00 15 00. Versetzen Sie rückwärts die Bolzen der Befestigung der Presse 124 589 09 31 00 auf der Zwischenwelle etwa auf 2 siehe Sapressujte bis zum Anschlag das Kugellager (128) in den Körper der Getriebe.
13. Stellen Sie den Sperrring (127 fest).
14. Stellen Sie das Blocklager (113) in den Körper der Getriebe ein so, dass eine Kugel nach unten in der Richtung nach der Mutter festgestellt wurde.
15. Ziehen Sie das Blocklager von (den 113) Bolzen (114 fest).