Mercedes S-Class W-140

1991-1999 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Mercedes S-Class
+ die Autos Mercedes-Benz der Klasse S (W-140)
+ die Bedienungsanleitung
+ die Laufende Bedienung
+ der Motor
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ Die Schachtel der Umschaltung der Sendungen
- Die awtomatitscheckaja Transmission
   Die Spezifikationen
   Die Suche der Defekte - die allgemeinen Informationen
   + die Automatische Transmission 722.5
   + die Automatische Transmission 722.6
+ die Kupplung
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung


ac366052

Die Suche der Defekte - die allgemeinen Informationen

Beim Entdecken des Defektes der automatischen Transmission prüfen Sie das Niveau ATF (vor allem siehe das Kapitel die Laufende Bedienung). Wenn das Niveau ungenügend, den Zustand der entsprechenden Netze prüfen Sie. Aufmerksam schauen Sie alle Schläuche an, die die Beziehung zu transmissionnoj die Flüssigkeiten haben, sowie, sich der Kühler und in der Abwesenheit der Spuren der Ausfließen zu überzeugen. Einzig, dass Sie selbständig, es noch machen können, und falls notwendig zu prüfen, die Sensoren zu ersetzen, die die Beziehung auf dem Funktionieren der Transmission haben., Bevor irgendwelchen Sensor zu ersetzen, führen Sie das Ablesen der Kodes der Defekte aus dem Gedächtnis der Steuereinheit durch.

Beim verhältnismäßig ernsten Bruch wird das Steuersystem die Schachtel ins Regime des sicheren Funktionierens übergehen, dabei den entsprechenden Kode (oder der Coda) ins Gedächtnis der Steuereinheit eintragend. Die Kodes kann man mit Hilfe der speziellen Ausrüstung (halten siehe das Kapitel die elektrische Ausrüstung des Motors).

Beim Fehlen diesen, bestimmen Sie die Natur des Defektes (elektrisch oder mechanisch).

Versuchen Sie nicht, die Schachtel abzunehmen, da die Diagnostik nur auf der auf den Motor bestimmten Schachtel erfüllt wird.