Mercedes S-Class W-140

1991-1999 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Mercedes S-Class
+ die Autos Mercedes-Benz der Klasse S (W-140)
+ die Bedienungsanleitung
+ die Laufende Bedienung
+ der Motor
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
+ Die elektrische Ausrüstung des Motors
- Die Schachtel der Umschaltung der Sendungen
   Die Spezifikationen
   Die Abnahme und die Anlage der Getriebe
   Der Vorderdeckel der Getriebe - das Detail der Anlage
   Die Abnahme und die Anlage des hinteren Deckels der Getriebe
   + RKPP 717.438
   + RKPP 717.454
+ Awtomatitscheckaja die Transmission
+ die Kupplung
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung


ac366052

Die Abnahme und die Anlage der Getriebe

Die Abnahme

Die Abnahme und die Anlage RKPP

3 — das Lager die Ausschaltung der Kupplung
4 — der Hebel der Ausschaltung der Kupplung
6 — der Wärmeschutzschild
6, 7 — die Mutter
9 — die Welle des Tachometers
10 — der Träger der Befestigung des Systems der Ausgabe
11 — die Klammer
19 — die Stütze des Motors

27 — die Leitung der Vereinigung auf "die Masse"
32 — der Riegel
33 — Schplintowoje die Vereinigung der führenden Welle
60 — das System der Ausgabe
71 — der Vorderteil kardannogo der Welle
85a — der Induktive Sensor


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Schalten Sie die negative Leitung von der Batterie aus.
2. Nehmen Sie die Stütze des Motors (19 ab).
3. Nehmen Sie den Träger der Befestigung (10) Systeme der Ausgabe (60) und die Klammer (11 ab).
4. Nehmen Sie den Wärmeschutzschild (5 ab).
5. Wenden Sie den Vorderteil kardannogo der Welle (71 ab).
6. Schalten Sie das System der Ausgabe (60 aus).
7. Wenden Sie die Welle des Tachometers (9) oder den induktiven Sensor (85a ab).
8. Schalten Sie den Hörer (den Zeiger) der hydraulischen Rohrleitung der Kupplung aus.
9. Nehmen Sie den Riegel (32 ab) und schalten Sie des Luftzuges der Umschaltung der Sendungen aus.
10. Wenden Sie die Leitung der Vereinigung auf "die Masse" (27) von der Getriebe ab.
11. Wenden Sie die Bolzen der Befestigung der Getriebe zum Motor ab.
12. Schmieren Sie schplintowoje die Vereinigung der führenden Welle (33 ein).
13. Prüfen Sie das hartnäckige Lager (93), den Hebel der Ausschaltung der Kupplung (4) und das Kugellager der Kurbelwelle.

Die Anlage

Die Anlage wird in der Ordnung, rückgängig der Abnahme durchgeführt. Prüfen Sie das Niveau des Öls in der Getriebe und regulieren Sie es nach dem unteren Rand saliwotschnogo die Öffnungen. Der Umfang des Öls bildet 1.5 l.