Mercedes S-Class W-140

1991-1999 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Mercedes S-Class
+ die Autos Mercedes-Benz der Klasse S (W-140)
+ die Bedienungsanleitung
+ die Laufende Bedienung
+ der Motor
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ die Schachtel der Umschaltung der Sendungen
+ Awtomatitscheckaja die Transmission
+ die Kupplung
+ Das Bremssystem
- Die Aufhängung und die Lenkung
   Die Sicherheitsmaßnahmen
   Die Winkel der Anlage der Räder des Autos, klirens
   - Die Vorderachsfederung
      Die Regulierung des Spielraums im Lager des Vorderrads
      Die Abnahme und die Anlage der unteren Kugelstütze
      Die Prüfung des Zustandes der oberen Kugelstütze
      Der Ersatz des oberen querlaufenden Hebels
      Der Ersatz des unteren querlaufenden Hebels
      Die Abnahme, die Prüfung und die Anlage der Nabe des Vorderrads
      Die Abnahme und die Anlage der Montage der Wendefaust
      Die Abnahme und die Anlage der Schraubenfeder
      Die Abnahme und die Anlage des Stabilisators der querlaufenden Immunität
      Die Abnahme und die Anlage des Dämpfers
      Der Regler klirensa der Vorderachsfederung - das Detail der Anlage
   + die Hintere Aufhängung
   + die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung


дубликаты номеров владивосток ac366052

Die Abnahme, die Prüfung und die Anlage der Nabe des Vorderrads

Die Abnahme

Die Details der Anlage der Nabe des Vorderrads

5a — der Zapfen
9 — die Nabe
9d — die Mutter
9e — der Deckel der Nabe

9i — der Bolzen
9m — Äusserlich konusnyj das Rollenlager
35 — der Hintere Schutzschild
023 — der Abzieher


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Nehmen Sie das Vorderrad ab.
2. Abnehmen Sie und prüfen Sie die Bremsdisk.
3. Nehmen Sie den Deckel (9e) die Naben ab.
4. Schwächen Sie den Bolzen (9i), wenden Sie die Mutter (9d ab) und nehmen Sie äusserlich konusnyj das Rollenlager (9m ab).
5. Nehmen Sie die Nabe des Vorderrads (9 ab).

Die Prüfung

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Prüfen Sie den hinteren Schutzschild (35), erzeugen Sie den Ersatz notfalls.
2. Prüfen Sie den Zapfen (5a) auf die Abwesenheit des Verschleißes auf den Sätteln des Lagers oder der Kontaktoberfläche uplotnitelnych der Ringe.
3. Prüfen Sie konusnyj das Rollenlager, seines Rings und uplotnitelnyje die Ringe.

Die Anlage

Die Anlage wird in der Ordnung, rückgängig der Abnahme durchgeführt. Die Anzahl des Schmierens für die Nabe: in den Deckel - 15 g, die Gesamtmenge - 60