Mercedes S-Class W-140

1991-1999 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Mercedes S-Class
+ die Autos Mercedes-Benz der Klasse S (W-140)
+ die Bedienungsanleitung
+ Die laufende Bedienung
- Der Motor
   Die Prüfung der Kompression in den Zylinder des Motors
   Die Prüfung des Motors mit Hilfe des Vakuummeters
   Der Riemen serpantinnogo des Antriebes der Hilfsanlagen
   + die 6-Zylinder-Benzinmotoren (M104.944 und M104.990/994)
   - Die 8-Zylinder-Benzinmotoren (M119.970/981 und M119.971/981)
      Des Deckels der Köpfe des Blocks der Zylinder - das Detail der Anlage
      Die Abnahme und die Anlage der Einlassrohrleitung
      Die Abnahme und die Anlage des Abschlußkollektors
      Die Abnahme und die Anlage der Köpfe des Blocks der Zylinder
      Die Abnahme und die Anlage kryschek die Ketten des Antriebes GRM
      Der Ersatz der Kette des Antriebes GRM
      Die Prüfung der Phasen der Gaswechselsteuerung
      Der Antrieb GRM - die allgemeinen Informationen, die Bedienung der Komponenten
      Die Abnahme und die Anlage des Reglers der Phasen der Gaswechselsteuerung
      Die Abnahme und die Anlage der Kurvenwellen
      Die Prüfung und die Regulierung der Kontrolllage der Kurvenwellen
      Die Abnahme und die Anlage der Ventile
      Der Ersatz der richtenden Büchse der Ventile
      Der Ersatz der Ringe der Sättel der Ventile
      Die Abnahme und die Anlage der Kolben
      Die Bezeichnung und die Umfänge der Kolben
      Die Prüfung des Zustandes der Triebstangen
      Die Prüfung des Zustandes der Kurbelwelle
   + die 12-Zylinder-Benzinmotoren (М120.980/982)
   + die 6-Zylinder-Dieselmotoren (OM603.971)
   + die 6-Zylinder-Dieselmotoren (OM606.961)
+ die Systeme der Abkühlung, der Heizung
+ des Stromversorgungssystemes und der Ausgabe
+ die elektrische Ausrüstung des Motors
+ die Schachtel der Umschaltung der Sendungen
+ Awtomatitscheckaja die Transmission
+ die Kupplung
+ das Bremssystem
+ die Aufhängung und die Lenkung
+ die Karosserie
+ die elektrische Bordausrüstung


ac366052

Die Prüfung der Phasen der Gaswechselsteuerung

Siehe auch hat den Antrieb GRM - die allgemeinen Informationen, die Bedienung der Komponenten ausgezogen.


Die Prüfung der Phasen der Gaswechselsteuerung

01 — das Digitale Gerät
02 — der Riegel
03 — Schtschup
04 — die Schnitzbuchse


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Prüfen Sie die Kodes der Kurvenwellen. Der Kode der Kurvenwelle ist auf schejke des 3. Lagers und auf dem Flansch der Kurvenwelle ausgeschlagen.
2. Stellen Sie das Fäustchen des Zylinders vom 1 oder 6 Arbeitsvorsprung nach oben fest so, dass er auf den Hydrokompensator nicht drückte.
3. Stellen Sie den Riegel von (der 02) Schnitz- Buchse (04) auf die Kontaktoberfläche des Kopfes des Blocks der Zylinder der testbaren Kurvenwelle fest.
4. Stellen Sie das digitale Gerät (01) mit schtschupom (03) (80 mm) auf den Riegel (02) von der linken Seite der testbaren Kurvenwelle fest. Stellen Sie schtschup mit dem vorläufigen Anzug 3 mm und unter dem Winkel 90 ° zum Hydrokompensator fest.
5. Drehen Sie die Kurbelwelle mit Hilfe des Schlüssels in der Richtung des Drehens, bis das digitale Gerät den Aufstieg des Ventiles auf 2 mm vorführen wird. In dieser Lage prüfen Sie die Phase des Aufmachens des testbaren Ventiles nach der Scheibe der Kurbelwelle und vergleichen Sie mit den Daten in der untenangeführten Tabelle.